Kann man mit Hilfe einer Paypal-Email Adresse Geld von dessen Konto auf seines buchen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Und zwar habe ich auf eBay eine Nachricht erhalten von einem potentiellen Käufer, der über Paypal bezahlen wollte und vorab schon meine Email wissen wollte. Ich hab gutgläubig darauf geantwortet aber keine persönlichen Daten außer meine Email Adresse geschickt.

Als ich dann aber sein Profil leider erst danach anklickte würde ich stutzig da es erst vor 4 Tagen erstellt wurde und ohne irgendwelche Angaben, erfahrungsberichte ect war.

Zwei Fragen:

  1. Hat er gekauft, oder ist er ein potentieller Käufer?
  2. Neuaccount in Deutschland angemeldet?

Ich habe den Verdacht vielleicht an einen betrüger gekommen zu sein. Zumal die Paypal Email sowieso beim Kauf mitgeteilt wird.

Ja, aber anders als Du denkst.

Ich gehe davon aus, dass es sich bei dem Möchtegern-Käufer um einen sogenannten Nigeria-Betrüger handelt.

Als nächstes wirst Du eine Fake-Email erhalten, dass der Betrag Deinem Paypal-Konto gutgeschrieben wird, wenn Du eine Versandnummer angibst.

Versandnummer = Paket ist verschickt = weg
Fake-Email = es gibt kein Geld.

Hier kannst Du darüber nachlesen:

http://members.ebay.de/ws2/eBayISAPI.dll?ViewUserPage&userid=nigeria-bieter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Franticek
06.11.2015, 10:56

Genau das ist der übliche Ablauf bei dieser Art von Betrug. Ich habe auch schon Geschäfte nach Nigeria gemacht, auch in ein Dutzend andere Länder in der Welt, aber oberste Prämisse ist, die Ware wird erst verschickt, wenn das Geld sicher und unwiderruflich eingegangen ist. Solange das Geld nicht definitiv auf meinem Konto ist, geht nichts raus. Damit begegnet man dieser Art von Betrug, kann aber trotzdem Geschäfte machen.

4
Kommentar von Gutefragebenutz
06.11.2015, 11:50

Er hat nicht gekauft. Er ist nur potenzieller Käufer. Der Account ist aber nicht aus Nigeria sondern aus Amerika. Aber ich denke das ist das gleiche in grün. Er wollte Geschäfte außerhalb von ebay machen über seine private Mailadresse verhandeln und selbst über paypal überweisen

0

Nein, das kann man nicht. Über Paypal kann man Geld SCHICKEN, wobei man die Email-Adresse des anderen dazu benötigt. Wenn er also deine EMail hat, dann kann er dir Geld schicken über Paypal, aber er kann keines von dir holen. Da kannst du beruhigt sein.

Beim Kauf und Zahlen mit Paypal bekommt er automatisch deine EMail, so war das früher. Heute läuft das ein wenig anders, wenn es um einen Kauf bei eBay geht. Aber deine Mail braucht er dann nicht. Das scheint er aber nicht zu wissen.

Tja, und dass er das nicht weiß, das hängt wohl daran, dass er wohl noch neu ist. Du schreibst ja, der Account ist erst vier Tage alt. Täglich melden sich viele hier und da neu an. Willst du die erst mal alle als Betrüger abstempeln, nur weil sie noch nicht jahrelang dabei sind? Du warst auch einmal neu. Also keine Angst.

Zahlt man übrigens außerhalb von eBay etwas an andere oder schickt man innerhalb von Paypal Geld an einen anderen, dann braucht man dessen EMail. Will ich z.B. dir außerhalb von eBay usw Geld schicken per Paypal, dann muss ich deine Mailadresse angeben. Das ist bei Paypal so etwas wie bei der Bank deine Kontonummer oder bei der Post deine Straße und Hausnummer.

Also sei guten Mutes, hab keine Angst. Und wenn der andere noch Schwierigkeiten hat, dann erkläre ihm ein wenig und hilf ein bißchen. Ich war damals am Anfang auch für Hilfe von erfahrenen Leuten dankbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In welchem Land sitzt denn dieser Käufer? Und um welchen Artikel geht es?

Mit deiner E-Mailadresse kann der nicht viel anfangen und Geld wird der eh nicht schicken; der will wahrscheinlich einen Kauf vortäuschen und würde sich das Geld von PayPal wieder zurückholen.

An eine e-Mailadresse kann man Geld senden, aber auch wieder zurückholen

Mit Deiner Beschreibung fällt mir momentan nur Nigeria Connection ein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gutefragebenutz
06.11.2015, 11:52

Krass, das wusste ich nicht, dass man das Geld auch wieder zurückholen kann mit paypal. Dann bin ich ja jetzt gut vorbereitet. Es geht um mein altes HTC Desire HD Handy und er sitzt in den USA.

1

Wie soll das mit einer E-Mail-Adresse gehen? Zudem kannst du ja nur von DEINEM auf ein anderes PaypalKonto überweisen. Du kannst ja von keinem anderen Konto, ohne Einzugsermächtigung, etwas abbuchen lassen. Und wenn der Ebayer sich grad angemeldet hat, woher soll er dann Bewertungen haben? Er ist einfach noch ganz neu. Jeder hat doch mal so angefangen, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gutefragebenutz
06.11.2015, 10:43

Irgendwie hast du recht aber mir ist trotzdem dabei komisch. Wieso sollte man denn die Email bitte vorab wissen wollen??? Und auserdem steht bei ihm Standort Vereinigte Staaten von Amerika und er wollte es nach Malaysia geschickt haben für seinen Sohn angeblich und hat mir die Adresse in Malaysia geschickt. Und er wollte das ich ihm auf seine privat Email Adresse antworte und nicht über eBay. 

Ich kann Screenshots machen wenn es hilft...

0

sag ihm das du seine Adresse brauchst um ihm dort eine Zahlungsaufforderung zusenden, so ist es einfacher... er kennt sich sicher einfach noch nicht aus. lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Margita1881
06.11.2015, 12:06
er kennt sich sicher einfach noch nicht aus

der kennt sich sogar besser als Du aus^^

1
Kommentar von NaMi25514
06.11.2015, 12:43

wegen? ich hab bisher den Leuten immer ne Zahlungsaufforderung gesendet, wenn ich etwas verkauft habe oO aber vielleicht stimmt auch einfach das Klischee mit Frauen und Technik ^^

0

Was möchtest Du wissen?