Kann man mit Hilfe einer Paypal-Email Adresse Geld von dessen Konto auf seines buchen?

5 Antworten

In welchem Land sitzt denn dieser Käufer? Und um welchen Artikel geht es?

Mit deiner E-Mailadresse kann der nicht viel anfangen und Geld wird der eh nicht schicken; der will wahrscheinlich einen Kauf vortäuschen und würde sich das Geld von PayPal wieder zurückholen.

An eine e-Mailadresse kann man Geld senden, aber auch wieder zurückholen

Mit Deiner Beschreibung fällt mir momentan nur Nigeria Connection ein

2

Krass, das wusste ich nicht, dass man das Geld auch wieder zurückholen kann mit paypal. Dann bin ich ja jetzt gut vorbereitet. Es geht um mein altes HTC Desire HD Handy und er sitzt in den USA.

1
61
@Gutefragebenutz
TC Desire HD Handy und er sitzt in den USA

Alles klar ! und meine Vermutung Nigeria Connection bestätigt !

Nur mal so: Warum soll ein Ami Handys aus Deutschland kaufen? Gibt es doch keine mehr?^^

Ansonsten befolge die Ratschläge von @haikoko, der hat Dir alles genau erklärt

3

Und zwar habe ich auf eBay eine Nachricht erhalten von einem potentiellen Käufer, der über Paypal bezahlen wollte und vorab schon meine Email wissen wollte. Ich hab gutgläubig darauf geantwortet aber keine persönlichen Daten außer meine Email Adresse geschickt.

Als ich dann aber sein Profil leider erst danach anklickte würde ich stutzig da es erst vor 4 Tagen erstellt wurde und ohne irgendwelche Angaben, erfahrungsberichte ect war.

Zwei Fragen:

  1. Hat er gekauft, oder ist er ein potentieller Käufer?
  2. Neuaccount in Deutschland angemeldet?

Ich habe den Verdacht vielleicht an einen betrüger gekommen zu sein. Zumal die Paypal Email sowieso beim Kauf mitgeteilt wird.

Ja, aber anders als Du denkst.

Ich gehe davon aus, dass es sich bei dem Möchtegern-Käufer um einen sogenannten Nigeria-Betrüger handelt.

Als nächstes wirst Du eine Fake-Email erhalten, dass der Betrag Deinem Paypal-Konto gutgeschrieben wird, wenn Du eine Versandnummer angibst.

Versandnummer = Paket ist verschickt = weg
Fake-Email = es gibt kein Geld.

Hier kannst Du darüber nachlesen:

http://members.ebay.de/ws2/eBayISAPI.dll?ViewUserPage&userid=nigeria-bieter

55

Genau das ist der übliche Ablauf bei dieser Art von Betrug. Ich habe auch schon Geschäfte nach Nigeria gemacht, auch in ein Dutzend andere Länder in der Welt, aber oberste Prämisse ist, die Ware wird erst verschickt, wenn das Geld sicher und unwiderruflich eingegangen ist. Solange das Geld nicht definitiv auf meinem Konto ist, geht nichts raus. Damit begegnet man dieser Art von Betrug, kann aber trotzdem Geschäfte machen.

4
69
@Franticek

Ja klar, Recht hast Du. Es ist auch nicht gegen wirkliche Geschäfte einzuwenden. Nur die Konstellation finde ich hier schon recht typisch "da es erst vor 4 Tagen erstellt wurde". Umsonst schreibe ich auch nicht "sogenannte Nigeria-Betrüger".  Diese rosafarbenen Tiere mit Kringelschwanz schreiben ja heute aus jedem Land.

5
2

Er hat nicht gekauft. Er ist nur potenzieller Käufer. Der Account ist aber nicht aus Nigeria sondern aus Amerika. Aber ich denke das ist das gleiche in grün. Er wollte Geschäfte außerhalb von ebay machen über seine private Mailadresse verhandeln und selbst über paypal überweisen

0
69
@Gutefragebenutz

Ja, das ist das gleiche "in anderer Farbe" ;-)
Es läuft auf Betrug raus. Im übrigen läuft diese Tour auch über Fake-emails von Banken. Immer wenn einer erst die Paketnummer haben will, bevor es Geld für Dich gibt, ist es dieses Muster.

Du kannst den Nick eingeloggt bei ebay mit diesem Link melden:

http://contact.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ContactUs&wftype=125b2f5529ad597e&bcrumb=ef2f1788528c64fbf6c5bd015c0196cead051ba30890518c81b800f9a21bf02092cd005aad4e83078323b3638ee1828fe7214f5599e58d4dab20b96dcd90babaab0209122731c68a446e6375bb3ab41053cec25c12b92625&subject=c065ebcdb87cb9f98f3d9896aaba15e421d41a4024be1053&rcode=e21885757a7fcac4276ffa873d7e44d0

Kauf / Verkauf an ebay vorbei mag ebay gar nicht - und bei Verdacht auf "Nigeria" tun sie auch schon mal was. Der Begriff ist seit Jahrzehnten bekannt. Die ersten, die diese Masche verwendet haben, kamen halt aus Nigeria.

5

Wie soll das mit einer E-Mail-Adresse gehen? Zudem kannst du ja nur von DEINEM auf ein anderes PaypalKonto überweisen. Du kannst ja von keinem anderen Konto, ohne Einzugsermächtigung, etwas abbuchen lassen. Und wenn der Ebayer sich grad angemeldet hat, woher soll er dann Bewertungen haben? Er ist einfach noch ganz neu. Jeder hat doch mal so angefangen, oder?

2

Irgendwie hast du recht aber mir ist trotzdem dabei komisch. Wieso sollte man denn die Email bitte vorab wissen wollen??? Und auserdem steht bei ihm Standort Vereinigte Staaten von Amerika und er wollte es nach Malaysia geschickt haben für seinen Sohn angeblich und hat mir die Adresse in Malaysia geschickt. Und er wollte das ich ihm auf seine privat Email Adresse antworte und nicht über eBay. 

Ich kann Screenshots machen wenn es hilft...

0
55
@Gutefragebenutz

Das ist schon ein wenig komischer, aber theoretisch immer noch möglich. Also ruhig Blut.  EMailadresse vorab, das kann einfach bedeuten, er ist noch neu. Er hat halt gelesen, dass Paypal über EMail läuft und wollte das nun wissen.

Die andere Sache ist ... Zahlungen über Paypal für eBaykäufe usw lassen sich zurückbuchen, wenn z.B. die Ware nicht ankommt. Theoretisch könnte er also zahlen, den Laptop bekommen, und dann unter einem Vorwand das Geld bei Paypal stoppen und zurückholen. Das ist eine Gefahr. Schickt er das Geld jedoch mittels deiner EMail in Paypal von User zu User, dann läßt sich das auch nicht mehr rückgängig machen. In diesem Moment musst du nur warten, bis du das Geld wirklich hast, bevor du den Artikel schickst.

Es gibt natürlich durchaus auch Betrüger. Die schicken dann oft eine gefakte EMail von irgendeiner Bank (die es auch gibt), wo gesagt wird, dass das Geld sich auf einem Treuhandkonto befindet und von der Bank weitergeleitet wird, wenn du verschickst hast. Wenn es so abläuft, dann liegt wirklich Betrug vor.

2

Paypal Geld erhalten, Käufer gehackt?

Guten Tag,

Ich habe auf ebay eine Konsole verkauft für 300 euro, der Käufer ist allerdings gehackt worden, trotzdem habe ich das Geld erhalten, der Hacker wollte das ich das Paket an eine andere Adresse verschicke, als im paypal steht, was ich nicht tat, ich verschickte diese zu der paypal Adresse.

Der Käufer und ebay haben sich mit mir in Verbindung gesetzt und es ist soweit alles geklärt worden, das es ein hack war beim Käufer ect. er schickt mir die konsole dann zurück.

Zum Problem:

Die Zahlung in Höhe von 300 euro kam vom Paypal konto des gehackten Käufers, ich schrieb mit ihm darüber, weil er die konsole sicher nicht wollte. Aber das komische ist bei ihm wurde keine Abbuchung stattgefunden, in seinem paypal Konto sieht er nicht die Abbuchung von 300 euro und er hat nach wie vor soviel wie vorher drauf, vom Bankkonto ist auch nichts angehoben. Es ist definitiv seine email Adresse, definitiv sein name und seine Adresse von dem ich die Zahlung bekommem habe, aber er vermisst kein Cent bei sich. Sogar ebay hat sich zu der Zahlung nicht geäußert und den Fall für abgeschlossen erklärt.

Wie kann das sein, wir verstehen nämlich beide nicht, was da vorgefallen sein kann, deswegen frage ich euch, was ist da passiert ?

...zur Frage

Kann man bei PayPal die Email-Adresse ändern?

Aus technischen steht bei einem Bekannten von mir, der Wechsel des Email-Providers an. Aktuell ist er ist er noch bei web.de und verwendet diese auch für EBay und Paypal .

Nach dem Wechsel des Providers zwecks Nutzbarkeit in der Wawi, soll die neue Email-Adresse auch als Zahlungsempfänger bei PayPal verwendet werden. kann man die Email-Adresse bei PayPal die man ja den Kunden als Zahlungsempfänger angibt in den Kontoeinstellungen von PayPal andern oder muss er dazu ein neues PayPal-Konto eröffnen?

...zur Frage

Paypal Überweisung an Emailadresse - Empfänger hat das Geld nicht erhalten?!

Hallo, hab hier ein problem und zwar habe ic bei Paypal eine Überweisung vorgenommen, und habe die Email-Adresse des Empfängers angegeben.Nun habe ich ca.2 Wochen auf die Ware gewartet,bis ich dann was geschrieben habe.Daraufhin schrieb mir der Onlineshop: Wir verschicken den Artiekl erst dann wenn die Zahlung eingegangen ist. -.- Nun frage ich mich ob das ein fehler war, einfach an die Email-Adresse zu versenden? Wenn die Email doch existiert und darafu ein Paypalkonto angemeldet ist, dann müsste es der Shop erhalten haben.Wenn nicht müsste ich da s Geld zurückbekommen oder?

...zur Frage

PayPal Betrüger? Geldeingang bestätigen per Mail?

Hallo,ein Mann aus GB wollte mein Handy kaufen und per Paypal zahlen.Dies hat er auch angeblich getan und ich habe eine Paypal Email bekommen. Diese kommt mir aber sehr komisch vor. Ich soll in der Email auf einen Link klicken, damit mir das Geld auf meinem Paypalkonto freigeschaltet wird.Ist das so? Habe noch nie etwas per Paypal verkauft bzw Geld erhalten.Oder ist das mal wieder einer dieser Betrüger?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?