Kann man mit grünem Tee Extrakt abspecken?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Meine Erfahrung mit richtigem Grünen Tee. Im Büro trinke ich Kaffee oder grünen Japan Senca Tee.

Bei Kaffeegenuss habe ich tagsüber relatif häufig lust zu essen wogegen ich nach Genuß von Grünem Tee ausgeglichener bin und der Apetit gezügelt wird.

Von einer "Diät" mit Tropfen halte ich nichts. Nichts ersetzt langfristig eine wiedererlernte und angewöhnte dauerhafte gesunde Ernärung.

Wichtig ist den Sotffwechsel so umzustellen das der Fettstoffwechsel steigt und beim Gewichtsverlußt ausreichend Vitalstoffe für diesen Prozess zur verfügung stehen.

viel Erfolg...

Also, richtigen Grünen Tee trinken hilft tatsächlich beim Abnehmen. Warum sollte es mit dem Extrakt nicht gehen? Natürlich musst Du schon aufs Essen achtgeben und evtl. Gymnastik machen.

Da wollen nur welche Geldverdienen. Zum Entschlacken kannst Du genauso gut Mate-Tee trinken. Ausserdem geht nichts ohne Bewegung, wenn die Diät wirkung zeigen soll. Am Anfang verliert man nur Wasser, und das geht auch mit normalen Tee.

Ist Schwachsinn

sicherlich zeigt es bei den einen oder anderen eine Wirkung. Ob diese am Ende jedoch wirklich davon kommt ist die andere Frage. Zum Abnehmen gibt es bessere Methoden wie Sport und gesunde Ernährung!

Das ist totaler Humbuk!
Ein bisschen mehr Bewegung und eine Ernährungsumstellung sind der weitaus bessere Weg.
Spar dir lieber die Enttäuschungen mit solchen "Wundermitteln".

Und welcher Stoff im Tee soll das abnehmen bewirken?

Der Grüne Tee hilft zum Entschlacken und nicht zum Abspecken.

Was möchtest Du wissen?