Kann man mit GK genau so gut Masse aufbauen wie mit 2er und 3er Split?

4 Antworten

Kommt ganz darauf an, wie weit fortgeschritten du bist. Als Anfänger auf jeden Fall, denn hier empfehle ich dir sogar einen GK Plan. Wenn du bereits ein Jahr Trainingserfahrung hast, dann wirst du mit einem GK Plan an deine Grenzen kommen und ein Split wird nötig um noch mehr herauszuholen. 

Wenn man diesen Sport richtig betreiben möchte, sollte man wenn man schon fortgeschrittener ist zumindest einen zweier Split mit vier Trainingstagen die Woche planen, alles darunter ist zwar auch ok aber wenn man etwas erreichen möchte irgendwann einfach nicht mehr ausreichend.

Aber nicht vergessen, 75 % ist Ernährung, auch und vor allem beim Aufbau, denn wenn du weniger isst als du verbrauchst dann nimmst du nicht zu ;)

Kommt halt drauf an in welchem Trainingsstadium du dich befindest, das heißt, wie lange du schon trainierst. Dabei jedoch angemerkt, dass deine Kraftwerte seitdem  stark gestiegen sein müssten  (nach einem Jahr Training wäre Split  schon angebracht).

Prinzipiell sagt man aber, man fängt an zu Splitten, wenn man keine Gewichtssteigerung mehr erreicht, da der Reiz zu niedrig wird.

Ja. Geht.

Die meisten splitten zu früh. Es genügt nämlich erst dann zu splitten, wenn du keine Fortschritte mehr machst. Das kann durchaus auch mal 2-3 Jahre dauern. 

Was möchtest Du wissen?