Kann man mit Fußpilz in die Badewanne?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo! Ein Fußpilz ist speziell, er wird sich sicher nicht auf Deine Scheide übertragen. 

Aber Du solltest etwas tun. Fußpilz bekommt man in der Regel binnen 1 Woche weg. Befallene Stellen  2 x am Tag mit Clotrimazol AL 1% einreiben. Bekommst Du in jeder Apotheke. Wer - wie ich - oft ins Schwimmbad geht ist besonders gefährdet.

 Optimal wäre es natürlich zunächst den Arzt zu fragen, immerhin kann es auch andere Ursachen geben und da ist eine fachliche Diagnose immer besser.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da passiert nichts.

Du kannst ganz normal baden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicher kann man auch mit Fußpilz in die Badewanne. Die Mykosen dürften die hohen Temperaturen nicht wirklich lieben. Besser ist allerdings das Bad allein als zu zwein. Fußpilz hinterm Ohr juckt auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du die Wanne voll kriegst.

Nrw im Ernst das geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

scheidenpilz ist etwas anderes als fußpilz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?