Kann man mit fach Abi psyschologe werden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Beides geht nicht. Du brauchst ein Abi, um Medizin oder Psychologie zu studieren - und zwar ein sehr gutes, wenn Du nicht auf eine private Uni gehst.

Voraussetzung für den Arztberuf ist ein abgeschlossenes Medizinstudium an der Universität. Ein Psychologe ist kein Arzt, aber auch dafür ist ein Universitätsstudium (Psychologie) Voraussetzung.

Wenn du einen Abischnitt von mind. 1,4 hast, dann kannst du das studieren. 

Ich bin mir zu 100% sicher das das nicht stimmt das man mit einer Ausbildung als Arzthelferin Arzt werden kann man muss Medizin studiert haben und auch dementsprechend Noten haben.
Und als Physiologe muss man studieren steht aber auch eigentlich im Internet genaueres.

Bevor Du Dich mit dem Gedanken trägst, Psychologe zu werden, solltest Du Dir die richtige Schreibweise angewöhnen: es heißt "Psychologe" und nicht "Psyschologe".

Es ist 23:12 glaubst du etwa das ich da auf die Rechtschreibung achte ?

0

Psychologe ist auch falsch. ;)

0

Ja, das glaube ich eigentlich. Zumindest dann, wenn Du Dich für akademische Berufe interessierst, bei denen man sich keine Fehler leisten darf. Denn als Arzt oder Psychologe kannst Du Dir auch keine Schnitzer leisten, "weil es schon 23:12 ist"!

0

@iPhoenix: was ist denn Deiner Meinung nach an "Psychologe" falsch?

0

Ich gehe erst in die 9te klasse 😂

0

Was möchtest Du wissen?