kann man mit erwachsener begleitperson in Film ab 18?o.O

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ja aber es müssen deine eltern sein oder du brauchst so eine schriftliche erklärung das deine eltern dir erlauben mit einer 18 jährigen person in so einen film zu gehen und das sie die verantwortung übernimmt...ich glaub man kann so ein formular im internet ausdrucken oder von kino holen...

ja mit eltern den film im kino anschauen, geht oder?

0

Ist das die hilfreichste Antwort, weil sie dem Fragesteller am besten gefällt, auch wenn sie völlig falsch ist ? Dem JuSchG ist es völlig egal, wer Dich begleitet. Solange DU nicht 18 bist, darf Dich der Kinobetreiber eigentlich nicht in einen Film ab 18 reinlassen. Es gibt Bußgelder bei Verstoß und bei Wiederholung droht der Lizenzentzug.

0

Das mit den Eltern ist schlichtweg Falsch es gibt nur eine Ausnahme mit der Altersfreigabe und die Lautet

"Kinofilme, die ab 12 Jahren freigegeben sind, dürfen seit dem 1. April 2003 von Kindern ab 6 Jahren in Begleitung von personensorgeberechtigten Erwachsenen, also nur mit Personen, die Erziehungsberechtigte im Sinne des § 1626 BGB oder Vormund nach § 1773 BGB des Kindes sind, besucht werden."

für FSK 18 Filme gilt das nicht

Hilfreichste Antwort, danke :)

0

wenn du 16 bist ja. aber ne mit 13 oder 15. hab das mit meiner mama au immer gemacht ;o)

natürlich nicht.

dann könnte ja auch eine erzieherin mit 20 dreijährigen in einen horrorfilm gehen.

Kommt drauf an wie alt du bist...

Was möchtest Du wissen?