Kann man mit einer Tönung die haare färben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein. Man kann mit Tönungen nur einen dunkleren Farbton erzielen. Um die ursprüngliche Haarfarbe heller zu bekommen ist eine Blondierung notwendig (welche in blonden Haarcolorationen meist schon enthalten ist).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eher nicht. Blond-Tönungen haben einen relativ niedrigen Wasserstoffperoxid-Anteil und haben auf dunklem Haar kaum einen Effekt.

Es gibt zwar Blondiermittel, aber für ein wirklich schönes Blond, bei dem die Haare minimal leiden geh lieber zum Friseur. Ja, das ist teurer, aber orange oder gelbe Haare sehen echt schlimm aus. Ich spreche übrigens aus eigener Erfahrung, habe meine Haare schon seit langem immer braun getönt (Naturfarbe: dunkelblond) und wollte dann wieder zu meiner Naturfarbe zurück. Nach ewigem Rumexperimentieren mit Haarfarbenentferner, Blondierungen usw, musste ich trotzdem zum Friseur um wieder ein schönes Blond zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soweit ich weiß kann man seine Haare nie heller tönen, als die eigene natürliche Haarfarbe ist. Wenn man eine hellere Farbe möchte muss man sie blondieren anderst geht das denke ich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?