Kann man mit einer Spritze Urin entnehmen.?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

es können Blasenkatheter zur Diagnosefindung verwendet werden, so etwas dauert ca. 24 Stunden.

Wenn die Blasenentleerung nicht klappt, wird auch ein Katheter verwendet, sonst sind ja die Harnwege dafür da, um den Urin auszuleiten.

Liebe Grüße

Wenn es nicht möglich ist, Mittelstrahlurin einwandfrei zu gewinnen, können Ärzte beziehungsweise medizinische Pflegekräfte eine nötige Urinprobe mithilfe eines Katheters entnehmen. Dazu wird ein dünner Katheterschlauch direkt durch die Harnröhre in die Blase vorgeschoben, über den der Urin aus der Harnblase in ein Sammelgefäß ablaufen kann.

Man kann vieles. Aber vieles sollte man nicht tun. Auch das nicht ;-)

Wenn man die Blase einsticht ja, das ist aber ungewöhnlich. Sollte man Urin aus der Blase benötigen wird dies per Katheter geholt.


Klar - am einfachsten geht es aus einem Behälter, in den der "Spender" gepinkelt hat... In die Blase zu stechen, tut ganz schön weh und kann auch zu üblen Infektionen führen...

Normal erst denn Urin in denn Becher und die Ärzte nehmen das von Becher dann. 

Was möchtest Du wissen?