Kann man mit einer Sozialpädagogischen Ausbildung studieren ohne Fachbitur

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Jein, aber nur über entsprechende Berufserfahrung [mehrere Jahre, und Ausbildungszeit zählt nicht dazu) und dann mit einem Eignungstest.

Grundsätzlich ist das aber bei der jeweiligen Hochschule immer anders geregelt. Normalerweise an FHs und manchen Unis geht das mit Fachabitur. Viele Universitäten nehmen aber nur Vollabiturienten.

Am besten wäre es wenn du (evtl. nebenbei) das Fachabitur machen kannst. Dann klappt es mit dem studieren eig sicher. Sonst kann man NACH der Ausbildung (zumindest in NRW) das Fachabitur auf 1 Jahr Vollzeit verkürzen und dann studieren.

Hab nach der Ausbildung das 1 Jahr Fachabi gemacht und bin damit gut gefahren.

Mit freundlichem Gruß,

BloRav

Was möchtest Du wissen?