Kann man mit einer Radeon RX Vega 64 die neusten Spiele auf 4K spielen und auf auf vollster Grafik?

2 Antworten

Out of the box nein. Vega braucht individuelle Anpassungen. Und 4k maxed out 60fps packt in vielen games nichtmal die RTX2080 Ti
Bei 4k braucht man aber auch keine kantenglättung etc.
Wenn du dich mit der Karte beschäftigst, und regler bedienen kannst ist sie sehr gut.

Wenn du einfach nur die Karte einbauen willst und nichts weiter bist du bei nvidia besser bedient.

Mit viel Optimierung landet meine Vega 56 in vielen Games knapp vor der 1070 Ti

Mit vega ist vieles möglich, das braucht aber Zeit und know how ;)

19

Kannst du mir das mit Vega erklären ?

Wie meinst du man muss es anpassen dass die gut ist ?

Und das mit zeit ?

versteh ich nicht so ganz

1
20

Vega ist eine sehr spezielle Architektur. Um das Potenzial des chips zu nutzen muss man in stundenlanger Arbeit undervolten, overclocken und gewisse Einstellungen vornehmen. Das ganze auf Stabilität testen dauert einfach. Eine Vega out of the Box ist einfach nicht gut. Viel zu hohe voltage, der HBM auf viel zu niedriger Frequenz etc. lies dich hier mal einhttp://extreme.pcgameshardware.de/overclocking-grafikkarten/512389-rx-vega-56-64-overclocking-undervolting-anleitung-rajintek-morpheus-2-inkl-backplate.html?highlight=Vega+threadad

1

Damit kannst du nicht 4k auf max settings das Schaft keine aktuelle Grafikkarte

19

Also ich habe Far Cry 5 auf Max Settings gemacht und es waren 5GB RAM verbraucht

0
2

Kommt halt auch auf das Spiel an. Aber jedes ganz bestimmt nicht.

0

Was möchtest Du wissen?