Kann man mit einer Dressurdecke auch springen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja kann man.
Empfehlenswert ist es allerdings nicht, da die Form einer Dressurschabracke natürlich auf die eines Dressursattels angepasst ist. Dementsprechend kann es sein, dass die Sattelblätter des Springsattels über den Rand der Schabracke hinausragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein. definitiv nicht.

eine decke kann nicht springen.

und wenn man mit einem pferd springt, sollte man dazu einen sattel auflegen, nicht bloss eine decke.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mondesfinster
20.11.2016, 17:00

Das mit dem Danke war ein versehen. Und schon klar das Decken nicht springen können und ich weiß auch das man beim springen einen sattel draufmachen muss.  

0

Wenn der springsattel auch auf die schabracke passt ohne direkt auf dem fell liegt und scheuert geht das!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bestimmt, aber ich würde lieber das Pferd springen lassen ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mondesfinster
20.11.2016, 17:01

Ich lass das Pferd ja auch springen...

0

Ich würde sagen, dass das funktioniert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?