Kann man mit einer Brille schwimmen?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey, also wenn ich dich richtig verstanden habe, brauchst du die Brille unbedingt weil deine Sehstärke zu schwach ist um ohne die Brille schwimmen zu gehen. Grundsätzlich kann man ohne weiteres mit ner Brille schwimmen gehen, aber auch NUR schwimmen. Dass die Brille nass wird ist logisch und du hast wahrscheinlich Tropfen auf dem Glas. das wird dann wohl eher nervig aber auch immer noch besser als gar nicht sehen können. Hast du mal an Kontaktlinsen gedacht? Das wäre auf jeden Fall ne Möglichkeit und du müsstest keine Angst haben deine Brille zu beschädigen pder zu verlieren, davon abgesehen ist der Sehkomfort beim Sport generell mit Linsen wesentlich höher. Falls du das in Erwägung ziehst und noch nie Kontaktlinsen hattest, solltest du dir schnellstmöglich bei deinem Optiker Testlinsen geben lassen und dort einen termin zum Üben vereinbaren. Für den Fall, dass das nicht direkt mit dem Einsetzen und Rausnehmen klappt, musst du ein mehr Zeit zum Üben einplanen von daher gleich zum Optiker und dann wird das schon... :-)

ich empfehle dringend ohne brille ins schwimmbad zu gehen, untertauchen kann man mit brille eh nicht und auch wenn man mit dem kopf über wasser bleibt kann sie leicht runterfallen und wiederfinden ist fast unmöglich. Da du die brille erst wenige monate hast gehe ich davon aus, dass du auch ohne genug siehst um zum becken zu finden

Nöp^^

Ich fand eine Brille doof, obwohl jetzt ganz okay, und hab es solange ohne versucht. Nun musste ich eine anziehen :) Kann nicht ohne

0

Ja natürlich, aber Wassertropfen werden die Sicht etwas einschränken.

Soll ich mit Brille schwimmen gehen?

ich bin Brillenträgerin und ohne meine Brille möchte ich nicht schwimmen gehen. soll ich die Brille einfach auf der Nase haben oder lieber abmachen

...zur Frage

Kann man mit Brille im Schwimmbad schwimmen?

Vielleicht sogar von Sprungbrett reinspringen?

...zur Frage

Schadet regelmäßiger Kontakt mit Chlor Wasser dem Tattoo?

Ich habe seit mehreren Monaten meine ersten zwei Tattoo´s. Seit dem war ich zwar normal Baden bei mir zu Hause, aber noch nicht wieder in einem öffentlichem Schwimmbad. Um endlich mal wieder etwas für meine Figur zu tun, möchte ich mir eine Jahreskarte für ein Schwimmbad hier bei uns holen und zweimal die Woche für ca. eine Stunde (vielleicht auch mehr) schwimmen gehen.

Wie sieht das jetzt mit den Tattoo´s aus? Schadet dauerhafter Kontakt mit Chlorhaltigem Wasser den Tattoo´s? Oder kann ich beruhigt sogar öfter Schwimmen gehen?

Entschuldigt, falls das vielleicht eine doofe Frage ist, aber wie gesagt es sind meine ersten und ich möchte da nichts falsch machen :D

...zur Frage

Klassenfahrt ins Schwimmbad - darf man mich zwingen, schwimmen zu gehen?

Hallo Leuts. :3 Ich bin 15 und geh' in die 9. Klasse ner Realschule. Wir wollen nach dem Halbjahr in so ein Spaßbad mit der Klasse fahren, können die mich zwingen, dort schwimmen zu gehen?

Ich hab ziemliche Komplexe was meinen Körper betrifft, lieber sterb ich als dort fast ausgezogen rumzulaufen, ich bin viel zu dünn. ._.

...zur Frage

Darf man mit einer Verbrennungen 3Grades nach vier Monaten schwimmen gehen?

Ich hab mich verbrannt es isz schohn vier Monaten her und 3 grades und jetzt wollen wir ins schwimmbad und ich weiß nicht ob ich mit kan 

...zur Frage

Kalorien im Schwimmbad

Hallo, ich wollte heute mit einer Freundin ins Schwimmbad allerdings nicht zum Bahnen schwimmen sondern ganz aus Spaß. Mit halt bisschen Schwimmen, Springen und naja jeder weiß wohl was ich meine. Weiß jemand wieviel Kalorien dieses "Just vor Fun" im Schwimmbad verbrennt?? So circa??

Finde im Internet nur so Berechnungen zu Bahnen schwimmen :(

Wäre gut, dankesehr

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?