Kann man mit einer abgeschlossene Ausbildung gut leben?

17 Antworten

Das kommt auf den Beruf an und die nachfolgende Karriere. Als Berufseinsteiger eines normalen Lehrberufes hat man meistens erst mal noch nicht so viel Geld, dass man sich direkt ein Haus und ein dickes Auto leisten kann. Man sollte auch erst mal etwas ansparen. Ohne Eigenkapital ein Haus zu bauen ist nicht empfehlenswert.

Aber jeder ist seines Glückes Schmied. Wenn man fleißig und zuverlässig ist, dann werden das viele Arbeitgeber honorieren und man kann etwas in der Karriereleiter nach oben klettern. Aber man darf nicht erwarten, dass man direkt nach der Ausbildung den fetten Managerposten besetzt.

Kommt auf den Beruf an, auf den Arbeitgeber, auf den Arbeitsplatz. Es kommt auf die Art der Arbeit an.... Wenn man "nur" Tagschicht arbeitet bekommt man (glaub ich) weniger als wenn man im Wechselschichtmodell arbeitet (also auch Nachtschichten und Frühschichten dabei sind).

Wenn man "nur" von Montags bis Freitags seine 8 Stunden im Büro sitzt, dann könnte es sein das man weniger verdient als jemand der Nachtschichtzuschläge bekommt, in regelmäßigen Abständen auch am Wochenende und auch mal an Feiertagen arbeitet.

Allerdings darf man dabei nicht vergessen: In jedem Beruf gibts andere besondere Anforderungen.

Haus... und als alleiniger Versorger einer Familie... das geht sicherlich. Kommt eben drauf an in welcher Region man wohnt und arbeitet, ob es ein gemietetes Haus ist oder eines das man kauft (und renoviert), oder ob man selbst baut, oder eines erbt. Es kommt drauf an wie groß die Familie wird die man gründet, ob der Ehepartner/ die Ehepartnerin auch arbeitet oder daheim bleibt bei dem Kind/ den Kindern. Es kommt auf die Gesammtausgaben dieser Familie an.

Es kommt auch auf den allgemeinen Lebensstil dieser Familie an. Minimalisten geben wohl etwas überlegter Geld für etwas aus als jemand der ein teures Hobby hat und sich jeden Monat dafür neues Zeug besorgt.

Audi A5 oder C Klasse... nagelneues Modell, Erstbesitzer? Oder bereits soundsoviel Vorbesitzer und tausende von Kilometern auf dem Tacho? Nun, als Vater oder Mutter verlagern sich oft die Prioritäten. Da gehts dann eher um die Sicherheit, den Stauraum, wieviele Kindersitze man anbringen kann, ob dann noch genügend Platz ist einen Kinderwagen und den Wochenendeinkauf unterzubringen (so als Beispiel).

Kommt auf dich und deine Berufsausbildung an und was du danach für Möglichkeiten hast, dich weiter zu bilden.

Kommt auf darauf an, willst du eine Familie mit Kinder haben, worauf legst du mehr Wert, auf auf ein Auto mit Status Symbol oder auf einen Kombi, wo du deine Kinder transpotieren musst.

Ein Haus ohne vorher einiges angespart zu haben, wird kaum möglich sein, es sei denn du verschuldest dich und zahlst dann wieviele Jahre ab?

Hast du große Ansprüche, dann musst du schon Abstriche machen, denn alles kann man nicht haben und wenn man sich keine Prioritäten setzt im Leben, dann bringt man es auch zu nichts. Verzichtest du auf vieles, was du nicht unbedingt zum Leben brauchst, dann kannst du es vielleicht schaffen, dir jeden Monat was auf die Seite zu legen. Aber mit Familie, da muss die Frau schon mitarbeiten heute, mit einem Gehalt klappt das nicht.

Man muss sich aber auch im Klaren sein, wenn Kinder da sind und die Frau dann auch mitarbeitet, dass dann immer eine Seite zu kurz kommen kann und in den meisten Fällen sind das die Kinder.

40

Fast jeder verschuldet sich für sein Haus und zahlt dann 20-30 Jahre ab. Ist aber besser, als Miete zu bezahlen.

0
63
@Marbuel

Klar, hat heute so gut wie keiner zig Tausend Euro auf der Kante, es sei denn, man hat vielleicht vorher schon eine Eigentumswohnung, wo man dann schon Kapital hat für ein Haus.

Nur was ist, wenn einer krank wird (was man keinem wünscht) oder jemand verliert seine Arbeit, das geht heute schneller, als man schauen kann und dann?

Das alles muss man heute auch mit einrechnen und viele zahlen einen hohen Preis für ein Eigenheim und manche können nicht mal mehr die Kreditraten bedienen.

Es gibt halt nichts im Leben, das nur eine Seite hat.

0
40
@Turbomann

Das musst du riskieren, sonst kannst du gleich einpacken. Im Extremfall wird das Haus halt dann verkauft. Hättest du vor ca. 10 Jahren einen Kredit für eine Wohnung in München aufgenommen, die damals 300000 gekostet hat, so verkaufst du selbige heute für 600000 in München. Also auch im Extremfall ist hier dann zwar die Bude weg, der Kredit der Bank beim Verkauf aber bezahlt.

Das Leben ist nicht kalkulierbar. Du kannst dein ganzes Leben in Angst leben oder eben auch was riskieren. Vor dieser Situation stehst du andauernd im Leben. Beim Gedanken daran, dich selbstständig zu machen, beim Kinder machen, bei der Auswahl deiner Versicherungen, immer! Wenn du immer vom Schlimmsten ausgehst, kommst du zu nichts. Ich habe einen Arbeitskollegen, der ein zu 100% pflegebedürftiges Kind bekommen hat. Da kann einer dann auch nicht mehr arbeiten gehen und ein ganzes Gehalt fällt weg.

Es ist, wie es ist. No risk no fun. Ein Eigenheim bedeutet für den Großteil der Menschen hier in Deutschland nun mal ein Kredit mit einer Laufzeit von 20 - 30 Jahren.

0
35
@Marbuel

Du denkst es dir etwas sehr leicht. Vor 10 Jahren hast du in München auch keine Wohnung für 300.000 bekommen, die heute 600.000 wert ist. In viele Regionen ist über die letzten Jahrzehnte ein Wohneigentumserwerb ein Verlustgeschäft gewesen und auch die aktuellen Preissteigerungen im B-Lagen könnten sich mit dem nächsten Abschwung als Luftnummer erweisen.

Wenn man dann noch die geforderte Mobilität am Arbeitsmarkt sieht, dann zahlt man in vielen Fällen beim Kauf auf eine Miete drauf.

0

Warum behaupten angestellte lehrer, dass sie viel zu wenig verdienen?

Angestellte in berlin erhalten beispielsweise aktuell 2811€ (NETTO!). Wie kann man dann behaupten wenig zu verdienen? Es gibt familien die mit weniger als 1800€ netto ( papa und mama) gut leben können??? Man muss sich das mal vorstellen: 5100€ brutto verdient man monätlich und kriegt auch urlaubsgeld, sowie ca 1000€+ weihnachtsgeld! Wie kann man dann noch sagen: " mit dem geld lässt es sich NOCH leben".

Ich bitte um eine Aufklärung

...zur Frage

Schwanger aber keine abgeschlossene Ausbildung?

Hallo und zwar bin ich jetzt in der 9 ssw das Problem ist dass ich keine abgeschlossene Ausbildung habe bin 21 Jahre jung und vom Amt möchte ich auch nicht leben. Wäre das ein Grund für euch das Kind abzutreiben ich weiß im Endeffekt muss ich selbst entscheiden aber verschiedene Meinungen würden mir schon gut tun. Was wäre für euch eine Option Lg

...zur Frage

Braucht man eine abgeschlossene Ausbildung für Geld/Werttransport Mitarbeiter?

Hi :)

Bin 23 Jahre Junge und möchte gerne in einer Sicherheitsfirma arbeiten!!

Brauche ich für solche Jobs eine abgeschlossene Ausbildung oder reichen die ganzen Qoulifaktionen wie Waffensachkunde sowie sämtliche andere Qualifaktionen ???

Danke

...zur Frage

Audi A5 leisten mit 1600 Euro netto?

Hallo Leute,

werde demnächst meine Ausbiildung als Fachinformatiker beenden und fange dann bei einer Firma an die zahlen mir 2700 brutto , mir bleiben dann ungefähr 1600 netto übrig , wollte fragen ob ich mir damitt einen gebrauchten A5 aus dem jahre 2014 leisten kann was die Versicherung angeht und die monachtliche rate, ahja bin 21 jahre alt und bin sf 3 in der Versicherung, wohne noch bei den ältern , vielleicht ziehe ich demnächst in eine wohnung für 500 euro miete , also was meint ihr kann ich mir den leisten??

mfg mrcool

...zur Frage

Ein Audi A5 als Erstwagen?

Hallo liebe Community!

Ich habe zwar noch etwas Zeit bis zu meinem Auto, aber ich plane alles im Voraus :) Und ich möchte auf jeden fall ein sportliches Auto. Sportwagen kann man fast nicht sagen da die zu teuer sind :) Habe lange geforscht, und bin nun auf den Audi A5 Coupé gestoßen. Der gefällt mir echt gut:) Der Anschaffungswert ist jetzt nicht das Problem, wie sieht es denn mit der Finanzierung aus? Wenn ich ihn mir kaufen würde, bin ich noch 2 Jahre in der Schule und dann zum Studium. In diesen 2 Jahren würde ich nebenbei einen Samstagjob machen. Ich fahre dann auch nicht jeden Tag zur Schule. Klar kommen noch die Kosten für Reparatur, etc. dazu. Aber wäre es möglich, sich dieses Auto finanziell mit 18 leisten zu können?

Danke für eure Antworten :)

...zur Frage

Wie werde ich im Leben erfolgreich?

Wie werde ich im Leben erfolgreich? Mein Ziel ist es ein eigenes Haus zu haben inklusive Familie und ein schickes Auto zu fahren für denn Anfang einen Audi A5 aber ohne in einem Beruf zu laden wo ich mich körperlich kaputt mache.

Was müsste ich also tun um dieses Ziel zu erreichen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?