kann man mit einen normal haupschulabschluss kinderpflegerin werden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja meine Cousine hat nach dem Hauptschulabschluss ein einjähriges Praktikum gemacht und muss jetzt noch zwei Jahre in die Schule gehen, damit sie die Ausbildung abschließen kann... Es ist also eine schulische Ausbildung, bei der man in den 2 Jahren aber auch nichts verdient, was nicht unbedingt ein Nachteil sein muss..

wenn die zuständiger kammer nix dagegegen hat ja, wird bestimmt bloß schwerer werden da was zu finden!

Ich glaube, du brauchst einen Realschul-Abschluß. Frag doch einfach mal beim Arbeitsamt nach..

zrainer 30.04.2010, 18:35

die höhren ein garnicht zu .........wenn man ein hauptschulabschluss hat sagen die einen, sie dürfen nur eine lehrstelle als dachdecker, anlagenmechaniker für shk, verkaüfer, maler, elektriker oder trockenbauer anfangen......da das aber nur lügen sind ist ega, die suchen nur welche die so 'dumm' bzw.: nicht anders können(lieber das als gar keine lehrstelle) sind für so wenig geld ackern gehen.......

0

Was möchtest Du wissen?