Kann man mit einem zungenpiercing während der heilungszeit normal sprechen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

also, habe selber eins, am anfang fand ich es ein wenig schwierig, da der stab sehr lange ist, aber ich konnte normal sprechen und ich glaub nach 2 wochen hab ich dann ein kürzeres rein bekommen, dann hatte ich gar keine probleme mehr :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von einem Piercing im Mund würde ich generell abraten, egal wie lange die Heilungszeit genau dauert (12 Wochen sind viel zu viel, im Mund heilen Verletzungen schnell aus). Führt zu falschen Bewegungsmustern der Zunge/Lippen (weil du damit rumspielst) und kann so die Zahnstellung verschieben; Schläge gegen die Zähne können diese beschädigen etc. Und ich persönlich find auch nicht, dass Zungenpiercings gut aussehen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von InterCity
08.10.2011, 17:31

danke beantwortet meine frage total -.-

0

Hoffentlich nicht! Ich verstehe Menschen nicht, die sich freiwillig ein Loch in Zunge machen! Ich hatte durch einen Sportunfall einmal ein Loch in der Zunge, und noch heute bei manchen Wörtern "Aussprech-Schwierigkeiten!" - Meine Meinung: "Schön" kann man das ja nicht gerade nennen, vorallem nicht nach dem Essen! Wie gesagt: Meine unwichtige Meinung!

Freundlichst ASS50

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?