Kann man mit einem unbefristetem Aufenthaltstitel wegen Urkundenfälschung abgeschoben werden?

7 Antworten

Ja, wenn das bekannt wir, dann muß abgeschoben werden, sogar schon eingebürgerte verlieren dann die Staatsbürgerschaft auch wenn sie dadurch staatenlos werden.

 zusätzlich erhalten alle die falsche Angaben gemacht haben um hier einen Aufenthaltstitel zu erschleichen ein lebenslanges Betretungsverbot für die BRD, manche für den ges. Schengenerraum.

abgeschoben wird falls mit dem betreffenden Staat kein Rücknahmeabkommen besteht in Staaten die bereit sind, gegen Bezahlung, Personen  aufzunehmen, das sind einige afrikanische und auch ehemalige Ostblockstaaten, die so ihre Staatseinnahmen aufbessern. 

Es werden auch Fam.mitglieder mit abgeschoben, wenn die eine ungünstige Sozialprognose haben und nur wegen dem Vorteil des Betruges hier versorgt werden. Es ging vor ein paar Monaten doch der Fall durch die Presse :: Frau seit 25 Jahren hier , Tochter 16 beide wurden abgeschoben.

Kommt natürlich auf die Schwere der Tat und die Strafe an. Bei einer simplen UrkF dürfte bei einem Ersttäter nicht mehr als eine Geldstrafe rauskommen, die noch keinen Ausweisungsgrund darstellt.

Schau dir mal die §§ 53 und 54 AufenthG an. 

http://www.gesetze-im-internet.de/aufenthg_2004/__54.html

Meiner Einschätzung nach gibt es noch keinen Grund zur Sorge. 

Naja wenn er schon länger in Deutschland wohnt und sich vorher nix erlaubt hat wird nicht viel passieren wenn der Fall nicht zu schlimm is ... ich hab Freunde die schlimmeres getan haben und auch mehr die sind fast alle noch in Deutschland obwohl sie auch schon verurteilt wurden er soll ehrlich und höflich vor Gericht sein dann regelt sich das schon man wird nicht für alles sofort abgeschoben man geht ja auch nicht für alles in den Knast

Danke für deine antwort;)

0

Die wohnen schon seit 15 jahren hier

0

Jaa wenn er keine weiteren Vorstrafen hat sollte man sich nicht soviele sorgen machen

0

Wie lange darf man zum Kinder- & Jugendarzt?

Hallo,

ich wollte mal fragen, wie lange man eigentlich zum Kinder- & Jugendarzt gehen darf.
Bin jetzt 19 Jahre alt und bin seitdem auch immer bei meinem Kinder- & Jugendarzt gewesen. Allerdings bin ich ja bereits volljährig. Ist es noch in Ordnung das ich dort hingehe?
Oder sollte ich lieber ab sofort zu einem richtigen Arzt gehen?

...zur Frage

Hilfe! Mein Handy zieht mein ganzes Guthaben ab!

Hallo Community, ich habe ein großes Problem: Gestern habe ich von meinem Onkel zu Weihnachten ein Samsung Galaxy Y Duos bekommen. So, leider haben wir kein WLAN im Haus. Also hab ich meine normale Simkarte reingeschoben und wollte surfen. Ging aber nicht. Mein Onkel hat es mir dann eingestellt dass es geht. Komischerweise zieht mir mein Handy jetzt immer Geld ab auch wenn ich nicht im Netz bin. Wie kann ich diese einstellung rückgängig machen? Woran liegt es dass mir geld abgezockt wird? Die Geldabzockliste: Gestern 19:25 Uhr: 7.73€ Gestern 20:37 Uhr: 7.63€ Gestern 22:19 Uhr: 7.61€ Gestern 22:19 Uhr 7.08€ Das sind die angaben wie viel noch auf meinem Guthabenkonto ist. Zurzeit habe ich alle Verbindungen notabgeschalten und bin im Offline-Modus

Danke für antworten im vorraus

...zur Frage

Abschiebung obwohl ich in deutschland geboren wurde?

Hallo leute hab ein problem. Ich hab wirklich keine ahnung wohin ich gehen soll oder wo ich hilfe bekomme deswegen frage ich euch. Ich bin 21 hier in deutschland geboren jedoch halb thailaendisch und halb vietnamesisch. Habe jedoch eine thailaendische staatsangehoerigkeit. Meine eltern sind seit der ddr zeit in deutschland jedoch mein vater wieder zurueck nach thailand abgehauen als ich ein saeugling war. Dementsprechend habe ich sehr viele probleme mit meinem pass und papiere. Ich renne heutzutage mit einem aufenthaltstitel rum und muss den jedoch jede 5Jahre verlaengern. Immer wieder werde ich im konsulat damit konfrontiert das ich abgeschoben werden kann und meinen vater in thailand suchen sollte jedoch weiß ich noch nicht mal ob er lebt wie er aussieht spreche die sprache auch nicht was im konsulat ziemlich uebel genommen wird. Hab das gefuehl das sie am liebsten alle thais wieder nach thailand abschieben moechten da ja thailand ein selbststaendiges land ist etc. Jedoch bin ich hier geboren und Deutschland ist meine Heimat. Ich weiß auch nicht warum aber einen deutschen staatsbuergerschaft kann ich irgendwie nicht beantragen weil sie meinen Vater brauchen. Und dazu steht in meinem pass auch keine personal nummer drinnen. Dementsprechend bin nirgendwo daheim oder nicht? In thailand bin ich auch nirgends registriert oder gemeldet dazu meinte einer Nachbarin das evtl mein Vater und nivht angemeldet hatte weil mein bruder sonst zur bundeswaehr nach thailand muss aber kenne mich da nicht aus... Naja in Deutschland kann ich auch nicht bleiben. Das stresst mich total. Alleine schon das ich nicht irgendwo hinfahren kann weil ich sonst nicht mehr in deutschland wieder einreisen kann. Wenn ich abgeschoben werden wuerde wohin? In thailand bin ich nicht gemeldet und waere auch sowas wie ein betrueger oder sowas. Was kann ich tun?

...zur Frage

Freistellung von Schule aufgrund Beerdigung von Onkel?

Da mein Onkel gestorben ist und er in Polen beerdigt wird, wollte ich fragen, ob ich in der Schule für 2 Tage eine Freistellung bekomme. Es ist sehr kurzfristig. Er ist am Sonntag gestorben und seine Beerdigung muss am Donnerstag / Freitag sein. Ich weiß nicht ob es klappt, da es ja mein Onkel ist, aber ich würde sehr gerne hin, da ich und er und sehr gut verstanden haben und ich ihm alles erzählen konnte usw. Ich vermisse ihn wirklich sehr.. Falls es wichtig ist, ich bin 19 und somit kann ich selbst unterschreiben.

...zur Frage

Hallo, mein Onkel in den USA ist gestorben. Es gibt weder Ehefrau noch Kinder, kein Testament. Erben werden gesucht. Ich gehöre dazu. Was muss ich tun?

...zur Frage

Aufenthaltstitel Ablehnung möglich?

Hallo,

meine Mutter muss aufenthaltserlaubnis verlängern, ein termin haben wir schon für den 2.Mai vereinbart. Sie ist verheiratet (mit mein vater) und hat 4 kinder 27-18-17-14 jahre (2 kinder sind volljährig und eine davon ist verheiratet) Also sie lebt mit mein vater und 3 kinder. Wir alle haben die spanische Staatsangehörigkeit aber sie haat die marokkanische Staatsangehörigkeit, deswegen braucht sie ein aufenthaltstitel.

Wir leben seit genau 5 jahre in deutschland und sie hatte ein aufenthaltstitel für 5 jahre bekommen. Jetzt muss sie es verlängern,aber wir bekommen zur zeit ALGll, da mein vater sein job verloren hatte. Eine Mitarbeiterin meinte, dass es ein grund sein könnte für die Ablehnung. Stimmt es?

Die sachen die sie benötigt haben wir schon vorbereitet, ausser eine sache die wir nicht verstehen: Bescheinigung des rentenversicherungsträgers über die geleisteten beiträge zur gesetzlichen rentenversicherung(wartezeitauskunft)

Kann mir jemand sagen was damit gemeint wird? Meine Mutter hat noch nie gearbeitet, da sie eine hausfrau ist. Deswegen behaupte ich, dass sie es nicht braucht. Aber ich bin mir nicht sicher.

BITTE AUF DIE BEIDE FRAGEN BEANTWORTEN WENN MÖGLICH.

Danke im voraus :)
...zur Frage

Was möchtest Du wissen?