Kann man mit einem Tesla umsonst lagen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Für das Modell S und X sind die Tesla Ladestationen kostenlos. 

Wobei man allerdings ne böse Email von Tesla bekommt wenn man das zu oft nutzt. Die Ladestationen sind dazu gedacht die Teslas auf längeren Strecken zwischen zu laden. Hat man allerdings so eine Ladestation in direkter Nähe und nutzt diese ständig zum aufladen werden sie böse.

Für das günstigere Modell 3 sollen die Ladestationen kostenpflichtig werden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dagobert68219
05.07.2016, 19:24

NEIN - wie oft denn noch ??? - mecker bekommt der, welcher den supercharger zuparkt ! - z.b. über nacht...... laden kann man am supercharger sooft man will, dafür sind sie gedacht - aber nicht als parkplatz ..... für das model 3 dürfte es eine einmalige freischaltungsgebühr geben, höhe bisher noch nicht bekannt, verm. ähnlich, wie es die beim "kleinsten" model s schon einmal gab (2000.-)

0

Ja, das gilt grundsätzlich nicht nur für Tesla. Viele Städte haben Gratis-Ladestationen für Elektroautos aufgestellt.

Als ich vor einigen Jahren in Oslo war, gab es auf nahezu allen größeren Parkplätzen extra Parplätze für E-Autos mit Gratisladestationen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei uns gibt es ein paar ladestationen bei denen es umsonst ist,fragt sich für wie lange

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für den neuen Tesla der ca 40000 kostet soll der Strom kostenpflichtig werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn erst mal genug dumme ihr Geld für diese schwachsinnigen E-Kisten ausgegeben haben, wirst du sie nicht mehr gratis laden können und dir sogar überlegen müssen, ob du dir noch eine halbe Stunde elektrisches Licht am abend leisten kannst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dagobert68219
05.07.2016, 19:28

dafür verbrennen die anderen dumpfbacken fröhlich das öl, das ja auf bäumen nachwächst - ja, nee, is klaa ;-P

0

Noch umsonst.

Wenn genug E Mobile verkauft sind werden die Strompreise ins unermessliche steigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dagobert68219
05.07.2016, 19:26

quatsch - der strompreis ist schon genug besteuert, da verdienen schon genug zecken ihr geld, der handelspreis liegt bei ca. 4 cent pro kw/h (strombörse)

0

Ja das ist kostenlos. Allerdings wäre es bei so einem Preis auch eine Frechheit wenn man dafür noch zahlen müsste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerKorus
02.07.2016, 13:09

der Strom kommt ja nicht von Tesla den zahlt man dem örtlichen Stromanbieter.

0
Kommentar von railan
02.07.2016, 14:09

Allerdings wäre es bei so einem Preis auch eine Frechheit wenn man dafür noch zahlen müsste.

Eben, bei allen teuren Autos kriegt man die Tankrechnungen ja schließlich auch vom Hersteller erstattet...

2

Ja. Wird sich aber sicher noch ändern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zur Zeit, ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?