Kann man mit einem Realschulabschluss Zahnarzt werden?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du brauchst Vollabitur(Gymnasium oder Gesamtschule, beides Optionen ein Vollabi zu machen) und einen bestimmten Numerus Clausus für das Zahnmedizin Studium. Zu dem Realabschluß benötigst du auch eine Qualifikation zur Fachoberschulreife.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Xizul
14.10.2011, 16:13

Danke für den Stern ^^

0

Mal abgesehen davon das Gymnasium kein Abschluss ist Nein. Musst dafür nicht nur Abitur haben, sondern auch Medizin studieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit gut bestandenem Abitur!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo SCHLAUMEIIER: Zahnarzt wird man nur mit Abitur (numerus clausus beachten) und Studium der Zahnmedizin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für Zahnarzt muss man studieren. Sorry.

Aber mit Realschulabschluss kannst du Maurer werden; da kannst du auch bohren und Löcher mit Zement zuschmieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schlaumeiier
13.10.2011, 22:54

hahaha nene :D der war aber gut

0
Kommentar von Schlaumeiier
13.10.2011, 22:54

haha nein danke. Der war echt gut

0

nur mit gym weil du medizin studieren musst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie kann ein Junge, der in dem Alter ist um einen Computer zu bedienen, so eine dumme dumme Frage stellen??? Was lernt Ihr eigentlich noch in der Schule??? Allgemeinwissen 6 -

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?