Kann man mit einem Realschulabschluss polizist werden ?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

In einigen Bundesländern ist das noch möglich. Der Realschulabschluss muss aber überdurchschnittlich sein, denn auch auf diese Stellen bewerben sich viele Abiturienten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sirius66
24.04.2016, 09:09

Leute, macht doch nicht immer so komische Halbwissen-Annahme-Angaben. Das stimmt nicht.

Die Anforderungen an die Noten sind sehr moderat. Manche BL fordern nichtmal Mindestnoten. Es ist auch völlig egal, wie das Zeugnis ist. Reichen die Noten - und der Rest - wird man zum EAV zugelassen. Allein hier entscheidet sich, wer genug Punkte bekommt, um eine Stelle zu erhalten.

Auch wenn sich Abiturienten bewerben (tun sie eig. nicht, ihnen steht der gD offen), dann müssen die genauso durch das EAV. Schul-/Zeugnisnoten spielen hier KEINE Rolle mehr.

Gruß S.

0

JA - aber nur im Mittleren Dienst und den bieten nicht mehr alle Bundesländer an.

In den meisten BL gibt es nur noch den Gehobenen Dienst, weil die Beamten des mD und gD die gleiche Arbeit verrichten. Die gDler bekommen einfach für ihre "bessere" Bildung mehr Geld.

Für den Gehobenen Dienst ist eine Fachhochschulreife oder ein Abitur erforderlich.

Du musst dir also nur das passende Bundesland aussuchen.

Gruß S.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt aufs Bundesland an. Viele Länder stellen nur noch mit (Fach-/)Abi ein, in Bayern ist es sogar möglich, sich mit einem Hauptschulabschluss+Berufsausbildung zu bewerben. Du musst dich allerdings in dem 2-tätigen Einstellungstest unter Beweis stellen, sowohl persönlich als auch sportlich. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sirius66
24.04.2016, 09:13

Es kommt NICHT auf das Bundeland an. Die gesetzlichen schulischen Voraussetzungen sind überall die gleichen. Es kommt auf die LAUFBAHN an und darauf, ob das BL beide Laufbahnen anbietet.

Mittlere Dienst = Ausbildung = Mittlere Reife (und die hat man auch mit einem HS PLUS 2,5jähriger Ausbildung!!!!) = Polizeimeister = A7

Gehobene Dienst = Studium = FHR/Abi = Polizeikommissar = A9

Wenn also ein BL den mD anbietet, dann zu den schulischen Voraussetzungen wie jedes andere BL.

Gruß S.

0

Du kannst in den meisten Bundesländern mit einem Realschule Abschluss mit einem mindest durch schnitt von 3,00 und einer abgeschlossen Ausbildung Polizist werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sirius66
24.04.2016, 09:01

Nein, das ist so nicht richtig.

1
Kommentar von MatFlo
24.04.2016, 09:04

dann tud es mir leid das ich falsche eine falsche Auskunft gegeben habe

0

Also bei uns (baden-württemberg) braucht man mindestens ein fachabi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von winstoner14
24.04.2016, 09:49

In BW wird noch der MD angeboten. Da reicht ein Realschulabschluss.

0

In Sachsen-Anhalt ja, im mittleren Dienst. Dieser soll sogar in den nächsten Jahren erhöht ausgebildet werden. Dann stehen die Chancen sehr gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das ist zum Beispiel in den Bundesländern möglich, die noch einen Einstellung in den mittleren Dienst anbieten. Das wären z. B. Polizei Berlin, Polizei Bayern und die Bundespolizei.

Bei der Polizei NRW ist dies z.B. nicht mehr möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?