Kann man mit einem Porsche Macan wirklich im Gelände fahren?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kein Porsche von heute ist für das Gelände geeignet so wie alle Suvs die dafür auch nicht geeignet sind die schauen nur so aus können aber gar nichts im Gelände . 

Völlig ungeeignet wegen Reifen usw. . Die ins Gelände können sind die Geländewagen nicht dieser weich gespülte Mist der sich SUV schimpften  . 

Der Porsche 959 Paris Dakar ist so was damit kann man ins Gelände  oder Mercedes G Klasse  Mitsubishi Pajero, Opel Manta  aber kein BMW X oder so was in der Art .

http://www.ottority.com/en/porsche/959/the-porsche-959-paris-dakar-racecar-1986

Es ist immer noch ein SUV, halt ein kleiner. Aber dafür wurden SUV's mal gebaut. Da mittlerweile aber kaum noch einer diese Autos wirklich fürs Gelände nutzt passen sich die Hersteller an. 

Der Wagen ist hoch, hat soweit ich im Kopf habe Allrad. Das heißt, du wirst mit dem Macan besser im Gelände voran kommen als mit einem 3er BMW. 

Aber ein wirklicher Geländewagen, wie beispielsweise die G-Klasse ist der Macan sowie auch Cayenne nicht. 

Kommentar von AIRMARC
01.07.2016, 18:09

Vielleicht kurz: der Macan hat mehr Austattung für den Komfort als fürs Gelände... das sagt ja schon alles.

0
Kommentar von Christophror
01.07.2016, 18:11

SUV's waren noch nie fürs Gelände. Das sind einfach nur viel zu dicke Karren für viel zu fette Ärsche. Ne G Klasse oder ein schöner alter Land Rover sind keine SUV's sondern Geländewagen. Das ist ein Himmelweiter Unterschied.

0

Ich kenne seine daten nicht aber wenn er allrad hat eine gute federung und viel ps müsste das eigentlich funktionieren.

allerdings würde ich es nicht empfehlen, da das auto zu edel ist.

Nicht besonders dolle und nicht besonders schnell, vor allem nicht mit den serienmäßigen Straßenreifen.

Was möchtest Du wissen?