Kann man mit einem Pädagogik Studium später in der Behörde arbeiten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Grundsätzlich steht dir der höhere Dienst als Hochschulabsolvent offen. Mit Pädagogik einzusteigen ist sogar nicht einmal besonders ungewöhnlich, weil natürlich im Zusammenhang mit Bildung und Sozialarbeit viel pädagogisches Know-How benötigt wird.

Sei dir aber bewusst, dass du nach dem Studium wahrscheinlich nicht sofort loslegen kannst, sondern oft ersteinmal wieder in die innerbehördliche Ausbildung im Rahmen eines Referendariats oder Volontariats gehen musst. Da kommen dann nochmal ca. zwei Jahre zusammen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm lieber Sozialpädagogik, dann arbeitest du auf dem Jugendamt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?