Kann man mit einem neuen Hüftgelenk noch Schneidersitz machen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich habe zwei Hüftendoprothesen. Die rechte Hüfte fühlt sich an wie meine eigene, die linke Hüfte ist nicht ganz so beweglich, geht aber auch bei normalen Bewegungen (ich habe auch ein normales Gangbild, lediglich beim Einsteigen ins Auto muss ich mit der Hand nachhelfen).

Ob Schneidersitz noch funktioniert, kommt drauf an, wie gut die neue Hüfte einwächst. Ich würde mich auf ein Experiment mit Schneidersitz nicht einlassen wollen, weil doch die Gefahr einer Luxation besteht. Reiten wird mit ziemlicher Sicherheit ohne weiteres funktionieren, wenn's nicht grad ein riesiges Kaltblut ist. Aber ein halbes Jahr mindestens musst Du Dir schon Zeit lassen, bis Du das probierst.

Alles Gute, toi, toi, toi!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
FrauFriedlinde 20.03.2016, 19:25

Ich dachte nach Ca 6 Monaten gibt es kein Luxationsrisiko mehr?

0
Herb3472 20.03.2016, 21:41

Ich bin kein Arzt, frag' Deinen Orthopäden!

0

Also im ersten Jahr würde ich es lassen. Danach nur in Absprache mit dem Arzt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt doch auch drauf an was du für eine Prothese bekommst.Ich habe seit 13.Jahren eine Oberkopf-Prothese (McMinn-Teilprothese) und kann alles machen.Würde dir Raten nach zufragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?