Kann man mit einem Metallschraubenzieher die Lampe wechseln?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Klar

Wenn du Angst hast, dann prüfe zuerst, doch wenn kein Licht angeht ist auch jein Strom vorhanden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PoisonArrow
27.06.2017, 15:24

wenn kein Licht angeht ist auch jein Strom vorhanden

..oder die Glühlampe hinüber... wer weiß..?

2

Tja, wenn Du absolut sicher bist, dass kein Saft rauf ist....

Ansonsten kriegst Du ordentlich eine geblitzt.

So ein "Stromprüfer"-Schraubendreher kostet einen Euro...

Grüße, ------>

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Psssh
27.06.2017, 16:02

Ich seh gerade, so wie es jetzt ist, ist das blaue mit dem braunen Kabel vertauscht gewesen, war vom Vermieter bzw. Hausmeister so. Soll ich das so übernehmen oder kann man da was falsch machen?

0

Sicherung raus und im Zimmer den Lichtschalter an und aus machen. Wenn kein Licht an geht, ist es save

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Psssh
27.06.2017, 16:03

Ich seh gerade, so wie es jetzt ist, ist das blaue mit dem braunen Kabel vertauscht gewesen, war vom Vermieter bzw. Hausmeister so. Soll ich das so übernehmen oder kann man da was falsch machen?

0
Kommentar von luis1125
27.06.2017, 16:05

das ist okay so :)

1
Kommentar von luis1125
27.06.2017, 16:14

also bei Lampen juckt das nicht ob die vertauscht sind oder nicht. kannst es natürlich auch ordnen :) ich denk Mal der wusste auch das es egal ist bei Lampen und hat es einfach angeschlossen :0

1
Kommentar von luis1125
27.06.2017, 16:27

zB in nassen räumen brauchst du eine Erdung (gelb grünes Kabel) sonst kannstn Schlag bekommen und ansonsten sollte man das schon beachten mit den Anschlüssen o: bei Lampen und Steckdosen ist es egal wo plus und minus ist: bei Lampen mit Wolfram muss sich nur der Draht erhitzen damit er leuchtet und bei dioden siehst ja am Anschluss schon das da zwei identische Kontakte sind also auch egal hab keine Ausbildung als Elektriker oder der gleichen aber hab Zuhause aufgepasst wenn was gemacht werden musste :D

1
Kommentar von luis1125
27.06.2017, 16:41

kriege ich ein "sehr hilfreich" xD? und bitte :)

0

wenn du wirklich 100% sicher bist, dass der strom aus ist, dann kann man das zur not mal machen, sollte man aber nicht.

ein phasenprüfer, besser noch ein einfacher, isolierter elekirikerschruabendreher kostet nicht die welt.

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?