Kann man mit einem Kind welches Schulpflichtig ist dauerhaft rumreisen in der ganzen Welt undi iwie durchs Internet Schulaufgaben bekommen oder iwie anderst?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Viele Kinder auf der Welt haben homescooling und machen Karriere. 

Zudem finden viele Familien im befreundeten Ausland Asyl, da sie vor dem deutschen Schulsystem geflüchtet sind. 

Ihr nutzt also die Suchmaschine des Browsers und auf youtube. Da gebt Ihr noch in D jeweils Fach und Thema ein. Die für das Kind besten Seiten werden in einer Linkliste abgespeichert. 

Ab der 10. Klasse würde ich auf jeden Fall vor dem Fach noch Telekolleg eingeben als zusätzliche Abfrage. Und vorher auf jeden Fall Schulfernsehen. 

Bitte schaut auch bei Online-Universitäten nach. Da gibt es einige kostenlose Kurse. 

Ansonsten lest bitte das Landesschulrecht. 

Ob ich bei einer Abmeldung dann angeben würde, es geht auf eine Weltreise, würde ich persönlich nicht mal denken wollen. Denn dafür dürften deutsche Beamte kein Verständnis haben. Es gibt aber Arbeitsplätze im Ausland. Nicht alle sind gut bezahlt. 

Also Begründung sehr genau überlegen. 

Während der Wiedereinschulung ist mit einer Prüfung in schriftlicher und mündlicher Form zu rechnen. Seid Ihr gut gewesen, kann womöglich eine Klasse übersprungen werden. 

Unter Umständen würde ich bei der Rückkehr eine sogenannte Europäische Schule bevorzugen. Schaut Euch danach um. 

Natürlich habt Ihr auch die Möglichkeit, das Kind in einem anderen Staat einen Abschluss machen zu lassen. Hier erkundigt Euch bitte beim jeweiligen Staat nach den Bedingungen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Linapp
07.09.2016, 19:34

Dankeschön du hast mir sehr geholfen 

0

Nein, darf man nicht. Je nachdem in welchem Bundesland du wohnst, gibt es im Schulgesetz einen Paragraphen "Schulpflicht". Hier eine Übersicht: https://de.wikipedia.org/wiki/Schulpflicht_(Deutschland)#Dauer_der_Schulpflicht.2C_.C3.9Cbersicht_Bundesl.C3.A4nder

Die einzige Möglichkeit ist, die Schulpflicht Ruhen zu lassen. Dies regelt allerdings jedes Bundesland anders.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich nicht. Schulpflicht erschöpft sich nicht darin, Prüfungen zu schreiben.

Auch nicht "iwie anderst".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das Kind hier in Deutschland gemeldet ist, dann geht das nicht.

Hier herrscht Schulpflicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Linapp
07.09.2016, 18:08

Und in einem anderen Land oder Kontinent wie zB Amerika?

0

Ich glaube nicht. Wäre auch nicht gerade förderlich für das Kind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du müsstest es dann selbst unterrichten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Menuett
07.09.2016, 18:28

Wenn das Kind in Deutschland gemeldet ist, ist das nicht erlaubt.

1

Was möchtest Du wissen?