Kann man mit einem kaputten Klimerkimoressor nach Italien fahren?

7 Antworten

Das kommt darauf an ob der Klimakompressor mit dem selben Riemen angetrieben wird wie weitere Nebenaggregate und dann was an dem kaputt ist.

Nun hab ich schon mitbekommen dass daran die mittige Schraube abgerissen ist, dies gibt aber keinen Aufschluß darüber was mit der Riemenscheibe ist.

Gewöhnlich sitzt die Riemenscheibe am Klimakompressor auf einem völlig anderen Sitz, wenn das unbeschädigt ist, das Lager der Riemenscheibe in Ordnung ist, die Riemenscheibe auf deren Sitz richtig gesichert ist und der Klimakompressor ordentlich festgeschraubt ist kann der Klimakompressor als reine Umlenkrolle fungieren und man könnte problemlos ohne diese Scheibe die da noch mit drauf ist rumfahren. Der Klimakompressor wäre dann ohne Funktion, die Klimaanlage würde natürlich nicht funktionieren und der Magnet sollte abgeklemmt werden damit der nicht unnötig zuschalten kann.

Warum wilsst Du mit nem defekten Kompresso fahren ??

Theoretisch geht das, indem Du Dir einen anderen Riemen verbaust, der den Kompressor nicht antreibt. Aber ich denke du willst ja irgendwann mal wieder Klima haben und in Italien sind die auch nicht wirklich billig.

Daher würde ich Dir empfehlen....besorg Dir nen neuen auf dem Schrottplatz und lass ihn einbauen und die Anlage befüllen.
So hast Du auch kühle Luft im Auto auf dem Weg.........ich vermisse die Zeiten von damals ohne Klima nicht.......

Das Problem ist das ich das Teil nicht finde weil das Auto selten ist

0
@19Intikam19

Welches Auto ? Baujahr ? eventuell Schlüsselnummern ?
Hersteller des Kompressors ?

0

Schalte die Klimaanlage ab und gute Reise.

Was soll passieren, kaputt ist die AC so oder so.

Vor 15 Jahren hatte kaum ein Auto AC, da konnte man auch mit Richtung Süden. Wird halt etwas Warm.

Das bringt viel, wenn der Keilrippenriemen nicht mehr drauf ist. Servo und Lichtmaschiene funktionieren so nicht.

0
@Klaudrian

In der Frage war das aber nicht ersichtlich, als ich geantwortet habe. Das sollte man bedenken, bevor man Kritik übt.

0
@Rockuser

Dann sollte man aber nicht einfach schreiben Klimaanlage aus und gut, wenn die frage nicht ersichtlich ist. Das solltest du als Usermod am besten wissen.

0
@Klaudrian

Was sind den das für schlaue Sprüche. Wenn die AC einfach nur nicht funktioniert, kann man das Auto problemlos weiter betreiben.

Das in dem Fall die Riemenscheibe ab ist, konnte man wirklich nicht ahnen.

Zudem hat Usermod eine andere Funktion, wie Du scheinbar denkst. Hellseher ist etwas anderes.

0

Es kommt drauf an was denn kaputt ist.

Der Klimakompressor wird ja mittels einer Magnetkupplung ein/ausgekuppelt. Auch wenn er ausgekuppelt ist dreht er langsam mit.

Da der Kompressor Öl braucht hat er irgendwann keines mehr drin, wenn die Anlage nicht mehr unter Druck steht. Die Klimaanlage funktioniert mit einem Flüssiggas welches mit Öl Vermischt ist. Wenn du also kein oder nicht mehr ausreichend Klimagas drin hast dann läuft der Kompressor trocken und fängt an Späne zu produzieren.

Diese verteilen sich dann langsam und du hast einen recht teuren Folgeschaden da neben dem Kompressor die Leitungen, Verdampfer und Kondensator getauscht werden sollten um nicht den neuen Kompressor in wenigen Monaten kaputt zu machen.

Deswegen sollte man auch nicht mit einer leeren Klimaanlage rum fahren und auch mal im Winter die Klima einschalten damit sich das Gas/Öl Gemisch verteilt.

Auf dem Weg würde sicherlich nichts passieren, aber wenn du jemals eine funktionierende und auch haltende Klimaanlage willst dann solltest du damit nicht lange umher fahren.

Die schraube ist abgerissen

0
@19Intikam19

Wenn die Anlage unter Druck steht und der Kompressor fest ist (also keine haltende Schraube) dann ist doch alles okay. Wenn nicht dann sollte man das machen.

Bei einer der haltenden Schrauben solltest du nicht fahren, da der Kompressor ja über den Keilriemen läuft und dieser unter Spannung steht. Lockert er sich mehr dann geht der Keilriemen runter.

Das was du eventuell machen könntest ist schauen ob es dein Modell auch ohne Klimaanlage gibt. Dann gibt es einen kürzeren Riemen den du drauf ziehen kannst. So steht der Kompressor nicht unter Spannung und wird auch nicht mehr mitgedreht.

Aber auch bei einer leeren Anlage solltest du nicht lange rum fahren. Das Öl zieht Wasser an und Wasser ist schädlich für die Klimaanlage. Zudem sind im Kondensator Elemente welche das Wasser absorbieren sollen, diese können allerdings nur ein paar Tropfen ab.

0

Die in der Mitte ist

0

Welche schraube ist abgerissen? Wenn eine schraube der Halterung abgerissen ist, muss das repariert werden, da der Keilrippenriemen nicht nur über den Klimakompressor, sondern auch Generator und Servopumpe läuft. 

Fallen die beiden dinge aus, ist es nicht mehr möglich sicher weiterzufahren.

Ich schicke dir ein foto

0
@19Intikam19

Was ist den da passiert? Wow. Da ist nicht nur die schraube ab, sondern auch die Verzahnung, wo die Riemenscheibe drauf sitzt beschädigt. 

Normalerweise muss der Klimakompressor komplett ersetzt werden, da die Scheibe keinen ordentlichen Halt mehr auf der Verzahnung hat. Das wird dir auch jede Werkstatt sagen. 

Die abgebrochene schraube bekommt man nur raus, indem man ein loch bohrt und sie mit einem Linksausdreher entfernt. 
Da das Werkzeug nicht billig ist, gibt es noch den Plan das Gewinde in der Welle Welle mit Rostlöser einzuweichen und eine Mutter aufzuschweißen. Bekommt man das Gewinde so nicht raus, gibt es noch einen etwas radikalen Weg, wo eigentlich Murks ist. 

Ist die Riemenscheibe aus Stahl, kann man diese auch auf der Welle festschweißen. Das ist der günstigste weg. Jedoch ist das auch der größte murks. Für die letzte Lösung übernehme ich selber keine Haftung. Das kann ewig halten, aber auch nach 100KM wieder abreisen. Je nach dem wie gut man es zusammengeschweist bekommt. 

0

Was möchtest Du wissen?