Kann man mit einem Helikopter/Hubschrauber von Afrika bis nach Amerika fiegen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Helikopter sind eigentlich für kürzere Strecken konzipiert und haben üblicherweise auch mit Zusatzaußentanks nur Reichweiten im mittleren dreistelligen Bereich. Was auch sinnvoll ist, weil die Dinger nicht so schnell sind wie Flugzeuge und daher für längere Distanzen nicht besonders gut geeignet sind.

Es gibt allerdings bei einigen Helikoptern die Möglichkeit, sie zusätzlich mit Innenraumtanks auszustatten, sodass sogenannte "Überführungsreichweiten" von über 2.000 Kilometern möglich sind. Damit ist eine Atlantiküberquerung von Guinea nach Brasilien technisch machbar. Von Westafrika bis Neufundland sind es aber schon 5.000 Kilometer, bis zur US-Festlandsküste sogar 6.000 Kilometer. Dass eine solche Strecke schon erreicht wurde, ist mir erstmal nicht bekannt. Müssten extreme Zusatzbedingungen eintreten. Luftbetankung oder so...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde vielleicht können, aber nicht ohne unterwegs in die Luft auf zu tanken oder unterwegs einer oder mehrere Flugzeugträger an zu fliegen und darauf zu landen um auf zu tanken. 

Aber in alle Fälle wird es nur aus propaganda oder prestige gehen das man so etwas tun würde. Wirklich nützlich wird so ein Flug nicht sein...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na ja, wenn man eine Zwischenlandung auf den Azoren und noch eine auf den Bermudas einlegt, geht's bestimmt. Muss man aber eine Militärhelikopter nehmen, mit Zusatztanks. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbst der große Osprey Militärhelikopter müßte für so eine weite Strecke mit Zusatztanks "erweitert" werden, sonst klappt das nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

den hubschrauber den ich mit der weitesten reichweite kenne, ist die sikor sky ch-53 auch genannt sea dragon mit der Reich weite von 2000km,zudem ist auch luftbetankung möglich.sie wird auch auf helgoland (deutsche bundeswehr (marine)) eingesetzt. also von südspanien nach marokko würdest du es schaffen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Max240201
03.05.2016, 13:56

Der CH-53G(S) wird von der Luftwaffe verwendet...vor 2013 auch vom Heer. Die Marine hat den Sea King und Sea Lynx!

0

Das geht nicht , der Militär Helikopter müsste dann zwischendurch Luftbetankt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?