kann man mit einem Hauptschulabschluss eine Ausbildung bei der Bundeswehr anstreben und welche Laufbahn wäre für mich geeignet?

4 Antworten

Mit dem Hauptschulabschluss kannst Du die Mannschaftslaufbahn einschlagen (mind. 4 Jahre Verpflichtung), eine zivilberuflich verwertbare Ausbildung ist über die Laufbahn der "Unteroffiziere des allg. Fachdienstes" möglich - dazu musst Du Dich aber mindestens für 9 Jahre verpflichten.

In beiden Fällen (Mannschaft oder Uffz) ist keine Übernahme in ein Berufssoldaten-Dienstverhältnis möglich.

Vielen Dank erstmal für die schnelle antwort. Kann ich in beiden fällen eine Ausblidung machen also Mannschafter und Unteroffizier ? und wäre es möglich danach bei der Bundeswehr zu bleiben d.h Dienstjahre zu verlängern?

MFG.

0
@Saymon

Wie gesagt - eine Berufsausbildung ist als Unteroffizier des allg. Fachdienstes möglich; Mannschaften erhalten keine Berufsausbildung. Ab 4 Jahren Dienstzeit steht Soldaten jedoch eine Berufsförderung zu, d.h., die Bw würde z.B. eine Weiterbildung finanziell unterstützen, aber nicht selbst durchführen.

Je nach Verwendung kann man sicher immer noch ein paar Jahre dranhängen, wenn der entsprechende Personalbedarf da ist. Ich betone aber nochmals - Berufssoldat zu werden (also bis zur Pensionierung bei der Bw zu bleiben und danach eine Rente zu erhalten), ist in beiden Laufbahnen nicht möglich (erst ab Feldwebel).

1

Möglich wäre das schon, aber es ist natürlich viel besser, wenn du deinen Realschulabschluss machen würdest.

Laufbahn = Prüfungen?

kannst gleich das abi machen und dann general-laufbahn einschlagen?-:)

man braucht schütze-. zum wacheschieben?

Laufbahn/Dienstrag (Manschaffter, Unteroffizier ect.)

0
@Saymon

warum fragst du wenn du alles selbst weist?

0
@robi187

Und warum antwortest Du, wenn Du die Frage offenbar nicht verstanden hast...? :-)

1

Objektschutz Bundeswehr

Hallo mal eine Frage.

Ist es möglich dass ich mit meinem Hauptschulabschluss nach Klasse 10, in der Laufbahn der Mannschaften beim Objektschutz anfangen kann?

...zur Frage

Bundeswehr, Laufbahn der Mannschaften, was danach?

Also ich werde jetzt 17 und möchte mich bei der Bundeswehr verpflichten, ich habe einen Hauptschulabschluss und meine schulpflicht rum, es kommt also du die Laufbahn der Mannschaften für mich in Frage. Meine Frage ist, was kann ich danach machen?

...zur Frage

Scharfschütze Voraussetzungen etc?

hey liebe community,

da ich, wie natürlich jeder weiß ( :D ) , ein hilfsbereiter Mensch bin und ein Freund von mir meinte er möchte eine Ausbildung zum Scharfschützen machen, wollte ich einmal alle Voraussetzungen ( z.B: Welcher Abschluss, Mathefähigkeiten?, Sportlich etc) sammeln von euch :)

Vielleicht gibt es ja auch Personen hier, welche selbst damit Erfahrung haben. Ich hab mal gehört dass man in Mathe gut sein muss, da man die Flugbahn berechnen muss. Man hat ja nicht immer einen "Späher" ( ich denke) als Begleiter dabei :)

...zur Frage

was ist der Unterschied zwischen Mannschaft und Truppendienst bei der Bundeswehr?

Hi, bei der Bundeswehr gibt es ja einmal den Mannschaftsdienst und den Truppendienst. Die Mannschafts und die Unterofizierslaufbahn kann man mit einem Hauptschulabschluss machen. Die Laufbahn als Feldwebel im Truppendienst kann man mit einem Realschulabschluss machen. Jetzt wäre meine Frage: Was ist der Unterschied zwischen dem Truppendienst und dem Mannschaftsdienst?

...zur Frage

Krankenpfleger Bundeswehr

Ihr Lieben,

bei mir gehts langsam aufs Abitur zu. 2015 im Frühjahr bin ich dann fertig. Ich denk schon lange drüber nach, was ich nun nach meinem Abschluss mache. Ein FSJ/FÖJ hatte ich schon lange in Betracht genommen und werde mich wahrscheinlich auch ab nächstem Jahr in einer sozialen Einrichtung tätig machen. Überlegt hatte ich ein FSJ beim DRK oder in einer Wildtier-Auffangstation. Jetzt zum eigentlichen Thema: Ich bin total am verzweifeln was ich denn nach dem sozialen Jahr machen soll. Ich hatte schon einer Ausbildungsstelle als Kranken- und Gesundheitspflegerin fest, die ich jedoch abgesagt habe. Heute, in der Schule, hatten wir einen Projekttag, an dem ein Ex-Soldat aus Afghanistan seine Geschichte erzählt hat. Ich bin nun auf die Idee gekommen, eine Ausbildung zur Krankenpflegerin bei der Bundeswehr zu machen, da ich Herausforderungen brauche und super gerne mit Menschen zusammen arbeite. In erste Linie denke ich daran Menschen zu helfen. Körperlich wie auch psychisch. Im Internet findet man jedoch sehr wenig über eine solche Ausbildung und bekommt nur wenige Informationen. Daher meine Frage: Wie schaut so eine Ausbildung bei der Bundeswehr aus? Wie und wo muss ich mich bewerben? Aufnahmeprüfung (körperliche Fitness,...) für alle Bewerber gleich, egal welcher Ausbildungsplatz? Arbeite ich anschließend nur in einem Krankenhaus oder kann ich auch in Auslandseinsätzen bereit stehen?

Ich hoffe jemand kennt sich gut aus und kann mir weiter helfen. Ich bedanke mich jetzt schon mal.

Ganz liebe Grüße Jesse

...zur Frage

Ich brauche Infos zum Thema Bundeswehr Auslandseinsatz und so?

Hallo,

Ich mache gerade meinen Hauptschulabschluss und danach eine Ausbildung als Maurer. Wenn ich die Maurerausbildung abgeschlossen habe, möchte ich zur Bundeswehr für so 5 Jahre. Meine Fragen sind:

Welche Laufbahn und Dienstgerademuss ich haben um nach Afghanistan zum Auslandeisatz zu gehen kann?

Ist das mit meinem Hauptschulabschluss möglich zum Auslandeinsatz zu gehen?

Ich möchte einfach mal zum Afghanistaneinsatz und das machen was alle Soldaten in Afghanistan machen. ( Dörfer abchecken beschützen und so)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?