Kann man mit einem fototransistor eine lichtschranke bauen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

An sich schon. Ist halt kompliziert. Du brauchst halt noch ne passende LED, welche auf den Fototransistor gerichtet ist. Durch das Licht wird der Transistor Stromdurchlässig oder nicht durchlässig, je nach dem was du für einen hast. Je nach dem was du damit machen willst muss er das eventuell auch sehr schnell machen. Und du brauchst auch eine Kleinsteuerung das Signal auswertet und dann irgendwas auslöst. Netzteil wirst du auch brauchen und so weiter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MortIllen
12.01.2016, 14:32

Weißt du ob ich das mit arduino programmieren könnte ? Also einfach eine LED oder halt ein geradliniges Licht auf den transistor fällt wenn die Schränke dann durchbrochen wird lässt er keinen Strom mehr durch mit der Folge das eine andere LED leuchtet 

0

Ja - aber ein wenig mehr als den Fototransistor brauchst Du schon. Hier mal ein Schaltpaln eines sehr einfachen Lichtschranke:

http://www.electronicsplanet.ch/Schaltun/lichtsc1/lichtsc1.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MortIllen
12.01.2016, 14:27

Danke für die schnelle Antwort :) 

Weißt du ob man ein geradliniges gitter bauen kann, welches aus 4 Lasern und 4 transitiven besteht und ob man dieses dann noch programmieren kann ? 

0

Tschuldigung hab die Beschreibung vergessen 

Also ich möchte ein lichtschranke Gitter bauen, dass wenn man es mit dem finger unterbricht eine LED zum leuchten bringt. Dies würde ich mit aduino  programmieren. Da ich aber keine Ahnung hab ob man eine lichtschranke mit nen fototransistor bauen kann oder ob es noch andere Möglichkeiten gibt eine billige und funktionstüchtige lichtschranke zu bauen  stell ich euch diese Frage 


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?