Kann man mit einem "erweitertem Realschulabschluss" Informatik studieren?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja klar, wenn du auf den Erweiterten noch das Fachabi draufsattelst, um die Fachhochschulzugangsberechtigung zu bekommen, kannst du das.

Wahlweise ginge wohl auch eine abgeschlossene Berufsausbildung plus einige Jahre Arbeitserfahrung. Aber das dauert dann deutlich länger.

http://www.studium-ohne-abi.de/studium-ohne-abitur.html


Ein Pfeil runter, aha. Jetzt wüsste ich aber wirklich gerne, was an der Antwort falsch ist.

0

Heutzutage kann man alles. Du kannst sogar mit einem Hauptschullabschluss Jura studieren und Richter werden.

In Österreich brauchst du zum studieren eine Matura oder eine Studienberechtigungsprüfung. In Deutschland weiß ich leider nicht.

Was möchtest Du wissen?