kann man mit einem anwalt trotzdem gewinnen selbst wenn das Gutachten negativ sein sollte?

5 Antworten

Hallo Nadine,

eine pauschale Antwort hierauf ist nicht möglich.

Familiensachen, wie von Dir beschrieben, sind Einzelfallentscheidungen. Ein "Verfahrensmusterbuch" gibt es nicht, da jeder Fall anders gelagert ist.

Warte doch erst einmal das Gutachten und dann den Termin ab. Vorher die Pferde scheu zu machen bringt weder Dir, noch den Kindern etwas.

Entscheiden wird das Familiengericht. Der Gutachter empfiehlt nur. Wichtig ist vor allem die Einschätzung des Jugendamtes zum Verbleib im häuslichen Umfeld. Wer mit dem Jugendamt, oder von denen beauftragten Helfern gut zusammen arbeitet hat gute Chancen die Kinder zu behalten. Wenn das Gutachten nicht falsch (objektiv und nachweisbar)
ist gibt es, auch mit Anwalt, keine Chance da gegen an zu kommen. Niemand entscheidet leichtfertig bei geringen "Mängeln" für eine Entziehung des Sorgerechtes, denn das kostet das Jugendamt ja eine Menge Geld (800 - 8000€ im Monat pro Kind).

da Jugendamt ist der meinung das der schutzplan und auf dauer der verbleib der kinder nicht möglich sei.obwohl wir zusammen arbeiten.die meinen wir setzen alles um aber dan kommen neue Gefährdung Aspekte wie zb.milch Flaschen nicht gut aus gespült 

0
@nadine222

Hey nadine222

Also sind Gutachter und Jugendamt zu der Einschätzung gekommen das es dem Kind bei dir momentan nicht gut geht. 

Wird es nicht langsam Zeit das du einlenkst-zum Wohle deines Kindes!? 

1
@LouPing

gutachten fängt erst später an.und här mal das sind keine Punkte kinder weg zu nehmen 

0
@nadine222

Da müssen ja mehr "Mängel" gewesen sein wie Milchflasche nicht gut ausgespült und ein leicht wunder Hintern. Haben sich die Jugendamt Mitarbeiter einmal eine negative Meinung zu deinen Fähigkeiten "eine gute Mutter zu sein" gemacht ist es nicht leicht wieder davon ab zu kommen. Sie müßten sich 100% sicher sein das du bzw. die Situation sich geändert hat. Das die Kinder bei dir gut versorgt sind. Einmal eingeschaltet haben sie die Verantwortung für deine Kinder.

0
@nadine222

Hey nadine22

Denke mal für einen Augenblick nur an das Wohl deines Kindes- nehme dich mal vollkommen zurück.

Sortiere dein Leben und höre auf gegen Menschen zu kämpfen die dir helfen wollen. 

Nehme Hilfe an-nur so haben du und dein Kind eine Zukunft. 

2

Sucht euch einen "Helfer" der die Defizite ausgleicht, evtl. die Großeltern. Evtl. kann das Jugendamt da auch helfen.
Hier geht es nicht um "EUCH" oder ums "GEWINNEN" sondern um die Kinder. Die haben nichts davon wenn Ihr ihnen schadet, egal warum auch immer.

Wenn bereits Jugendamt und Gutachter gegen euch sind, wird es schwer zu gewinnen. Es sei denn Ihr bietet eine "Lösung" an. Sucht euch Berater - nur der Anwalt ist zu wenig. 

http://tarneden-inhestern.de/wie-sich-eltern-gegen-das-jugendamt-wehren-koennen.html

Ich habe einige Fragen zum Thema Gutachten ?

Also,bekommen ambulante Hilfe nach Paragraph 27 und aufgrund gefährdungsaspekte hat das Jugendamt das familiengerecht eingeschaltet. Ergebnis: für unsere Kinder soll ein Sachverständigen Gutachten eingeholt werden in Fragen ob bei uns eine Einschränkung in der Erziehung vorliegt was getan werden kann bei einer kindeswohlgefährdung und ob durch öffentliche Hilfen die Erziehung Fähigkeit wieder hergestellt werden kann.uns wurde auch ein Verfahrens pfleger für die Kinder an der Seite gestellt vom Gericht.eine familienhilfe wurde auch vom Gericht beschlossen. Die kommt jetzt auch regelmässig nach uns.das Jugendamt ist der Meinung das aufgrund der Entwicklung rückständige unserer Kinder auf Dauer unsere Kinder nicht gut bei uns wohnen können. Die Verfahrens Pflegerin kam zum Ergebnis das sie vermutet eine Erziehung Einschränkung. Wenn während der Begutachtung die Gutachter feststellen eine Gefährdung dann soll das dem Gericht mitgeteilt werden und wenn wir uns nicht am jetzigen schutzplan halten dann wird im einstweilige Verfahren geschaut, inwieweit die Kinder weg müssen.was hat das alles zu bedeuten und was heisst weitere Beschluss Fassung von Amt wegen.? Ich weiss zwar durch euch was das heisst aber warum weitere. Ist danach nicht Hauptverhandlung nach dem Gutachten? Wie lange Dauert es ungefähr bis zum Gericht Termin nach Gutachten fertig Stellung und ohne Kinder uns Gericht nach dem Erziehung Gutachten oder? Hab soviel Gedanken

...zur Frage

GGeht der Richter meist nach ein erziehungsgutachten?

Hallo das Gericht konnte damals Keine Entscheidung treffen. Es ging um Prüfung nach paragrapgh 1666 ob ein Eingriff in das Sorgerecht erforderlich ist. Das Jugendamt hat damals eingeschaltet das Gericht da wir nicht gut mit der spfh zusammen gearbeitet haben wo Gefährdungen bekannt gegeben worden sind die beseitigt wurden. Auf der anderen Seite tun die Eltern viel Für ihre Kinder sagte der Richter. Das Erziehung Gutachten hat der Richter zugestimmt was beendet ist. Ergebnis erziehungseinschränkung, eine Herausnahme der Kinder nicht erforderlich denn die Gefährdung kann beseitigt werden mit Hilfe sowie tun die Eltern viel Für die Entwicklung Defizite der Kinder und es bestehe eine enge Bindung. Die Anwältin meint das es evtl nochmal ein Erörterung Termin vor Gericht geben wird. Entscheidet ein Richter meist nach dem Ergebnis vom Gutachten? Und was heißt dann Erörterung Termin? Unsere Kinder sind 7 j, 5 j knapp und 1jahr alt

...zur Frage

Was ist gemeint damit mit hilfesystem etc was soll im Gericht entschieden werden?Der Richter schrieb ja letztens weitere Beschluss Fassung später?

Hallo

Es war Gericht am familiengericht was entschieden hat das Sorgerecht uns nicht zu entziehen. Wir haben ein neuen schutzplan vom Jugendamt bekommen für ambulante Hilfe mit Aufträge, Vereinbarungen und so.Mitunter ist da geschildert:

Der schutzplan gilt für den Zeitraum bis zur gerichtlichen Klärung und Entscheidung ob ein hilfesystem aufzubauen das die fehlende erziehung Kompetenz der Eltern kompensiert und wovon die kinder profitieren können wovon die kinder profitieren können .was ist gemeint? Danke

...zur Frage

Wie entscheidet meist das Gericht?

Im Januar schrieb das Jugendamt zum Gericht das stationäre Unterbringung sein soll aber das Gericht es prüfen soll ob ein Eingriff in die elterliche sorge erforderlich ist, ein Erziehung Gutachten wird empfohlen Der Richter stimmte dann dem Jugendamt zu das ein Gutachten beauftragt werden soll. Das Gutachten besagt es bestehe eine Gefährdung aber die Gefährdung kann man mit tagesgruppe und ambulante Hilfe abwenden. Jetzt ist bald der zweite anhörungs Verfügung Termin mit Gutachter, Jugendamt, verfahrensbeistand, Anwalt als modetorin und mit uns.der Richter schreibt nachdem das Jugendamt jetzt Stellung zum Gutachten genommen hat das der Gutachter sich mit dem Jugendamt sich auseinander setzen soll. Müssen wir Panik haben wegen einer herausnahme? Und warum passt dem Jugendamt jetzt nicht was der Gutachter empfiehlt? Das Jugendamt wollte doch das Gutachten! Das Jugendamt möchte trotzdem noch wisse vom Gutachter warum sie teilstationäre und ambulante Hilfe empfiehlt und wie sie denkt wie eine gute Zusammenarbeit zwischen Kindes Eltern und Hilfen entstehen kann. Hab Beweise das die Helfer zufrieden sind mit uns,habe Beweise das durch die Förderungen unsere Kinder sich weiter entwickeln, Wohnung ist ok,gehen viel mit Kinder raus,keine Gewalt nichts, Tochter schule, andere kleinen kiga, was wollen die

...zur Frage

Haben seelisch Erkrankte und auch Schwerbeschädigte ein Recht auf Recht?

Sehr geehrte Community,

ich habe eine seelisch erkrankte Freundin (siehe letzte Frage), die 2017 freiwillig in die Psychiatrie ging und dort bleiben MUSSTE von September bist Dezember 2017, wovon sie seit September 1 Woche auf der offenen war, und anderthalb Monate (6 Wochen) auf die Geschlossene weg gesperrt worden ist, weil sie den Mut besessen hatte, einem Oberpfleger auf der Offenen die Meinung zu sagen, indem sie sich für die Rechte ihrer Mitpatienten eingesetzt hat.

Es kam eine Gutachterion vom Gericht, die von den Ärzten beauftragt worden war und im Namen des Amtsgerichtes und ihrer Gesinnung meine Freundin in der Geschlossenen zwangsuntergebracht und zwangsmedikamentiert haben! Dann hat man ihr seit dato eine Zwangs-Betreuerin (wortwörtlich in den Akten verfasst) vom Amtsgericht zugestellt, mit den Aufgabenkreisen: Finanzen (Dein Konto gehört Dir nicht mehr alleine, Du wirst also Deines eigenen Kontos laut des Amtsgerichtes Deiner Rechte enthoben, in dem man Dir die Karte sperrt und der besagte Betreuerin mehr Rechte, oder das alleinige Recht durch ein Einwilligungsvorbehalt einräumt als Dir), dasselbe bei Gesundheitswesen, Ämtern, Behörden und Vermietern.

Meine Freundin befand sich trotz ihrer Krankheit in einer Ausbildung zur Fachkraft im Gastegwerbe.

Die Betreuerin hat dafür gesorgt, dass ein Gutachten vom JobCenter erstellt wird, in dem die Betroffene 6 Monate nicht arbeitsfähig sei. Wobei sie gerade dabei ist wieder Arbeit auf zu nehmen, trotz des gestern erhaltenen negativen Gutachtens durch das Jobcenter.

Sie will raus aus der Psycho-Ecke.

Sie war immer auf dem ersten Arbeitsmarkt arbeiten, hat eine eigene Wohnung, verfügt über einen eigenen Deutschen Pass und einem Schwerbeschädigtenausweis.

Sie will raus aus der Zwangsbetreuung.

Frage ist, was hat diese Frau für Rechte?

...zur Frage

KKann das Jugendamt was bewirken?

Hallo laut Erziehung Gutachten können die Kinder weiter bei uns bleiben mit familien Hilfe und heilpädagogischer Unterbringung, laut bestellter Familien Hebamme vom Familie Gericht auch.jetzt waren wir im Jugendamt zum hilfeplan Gespräch und die warten auf das Erziehung Gutachten. Das Jugendamt denkt das wir nur alles tun damit die Kinder bei uns bleiben . Die Gutachterin hat sogar gesagt das mein Freund besser im Kindergarten bringt während ich im Krankenhaus bin für 2 Tage denn es geht um ein Gutachten. Das Jugendamt meint immer noch das die Kinder bei uns auf Dauer nicht gut wachsen könnten.die Wohnung ist gut ,fanden auch die Familien Helfer aber haben zwei Gesichter und sagen es gebe immer Diskussionen was nicht stimmt, das war früher deswegen wurde auch damals ans Gericht eine Mitteilung gemacht. Familien Helfer sagen man muss uns zeigen immer wo Gefahr in Wohnung zb Teppich Stolper Gefahr und sagen ja als ich als Mutter im Krankenhaus lag Aschenbecher diesmal nicht geleert war ,mein Partner kein Buch vorgelesen hat diesmal in den 2 Tagen,Kinder in Jogging Anzug angezogen waren, pampers nass war von kleinen und mein Freund sagte das er gleich den Popo sauber macht und das wir nicht zum Arzt gingen als wir merkten das der ganz kleine mit ein Jahr noch nicht alleine sitzt und und.das Jugendamt sagt falls die Kinder bei uns bleiben dann müsse man sich nochmal zusammen setzen, Die sagten ja die Gutachter in sagt viel wir haben auch zu sagen.Die gutachterin hat gesagt falls kein Gericht mehr kommt dann sehen wir uns nicht mehr ansonsten ja.ihre Empfehlung heilpädagogische Tages Gruppe und weiter Familie Hilfe. Kann das Jugendamt den richter umstimmen ,Kann das alles zum Sorgerecht entzog führen wir Kinder nicht im Kindergarten geschickt für 2 Tage wir nicht viel gefördert daher Kinder zurück Aschenbecher war voll eltern sehen manche Dinge anders als die Helfer? Und wie ist es nach einem Erziehung Gutachten,?was meint die Gutachter in das falls kein Gericht Termin mehr kommt?das Gutachten ist schon beim Gericht. Ist es manchmal so der Richter liest das Gutachten und wenn er damit zufrieden ist mit dem ergebnis dann schickt er das Urteil per Post ohne das man als eltern ins Gericht muss?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?