Kann man mit einem Allrad-Auto ohne Kardanwelle fahren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vorausgesetzt dass die Kardanwelle angeflanscht ist, also in den Achsen bzw Differentialen ein Flansch verbleibt und nicht offen ist kannst Du so fast ewig fahren, wird sich wahrscheinlich sogar eher positiv auf die restliche Abnutzung des Fahrzeugantriebs auswirken.

Damit wird nur die vordere Achse angetrieben, die hintere nicht mehr. Dadurch wirst du sogar Kraftstoff sparen, allerdings im Gelände diverse Nachteile haben.

Das geht sehr lange gut, Du sparst sogar etwas Kraftstoff. Allradantrieb ist ja im Prinzip auch völliger Blödsinn, gerade im Sommer.

Was möchtest Du wissen?