4 Antworten

Mechanisch geht das schon, aber in der Regel wird man nicht Fernsehen können. Falls in der Anlage das terrestrische Signal eingespeist wird liegt es an der TV-Buchse der Dose an und nicht an der SAT-Buchse. Falls der Fernseher über einen SAT-Tuner verfügt hat er auch den passenden Eingang.

Nein,der Anschluss ist für den Kabeltuner und den DVB-T Tuner,bei alten Röhrenfernsehern für den analogen Tuner,über den Anschluss kann der Fernseher keine Satsignale verarbeiten,hat Dein TV keinen Sateingang dann brauchst Du einen Satreceiver.

Wenn dein Fernseher einen Sat-Tuner eingebaut hat: ja. Dann ist aber eigentlich kein Adapter nötig, ein passender Eingang sollte vorhanden sein.

Was möchtest Du wissen?