Kann man mit einem abgelaufenen Personalausweis noch Waren ab 18 Jahren einkaufen?

8 Antworten

Wenn du auf dem Ausweis genau wiedererkannt werden kannst, dann sehe ich da kein prinzipielles Problem. Ein Verkäufer, der dir etwas verkaufen möchte, will ja nicht die Gültigkeit des Ausweises an sich prüfen (wie z.B. die Polizei), sondern möchte einen sinnvollen Nachweis, ob dein Alter dem entspricht, was du angibst.

Auch wenn er abgelaufen ist, was ändert sich an deinem Geburtsdatum? Nichts. Es könnte auch eine Monatskarte oder ein Schülerausweis sein, der Verkäufer muss nur erkennen können, dass dein Alter glaubwürdig belegt werden kann. 

Nein, mit einem abgelaufenen Personalausweis kann man gar nichts anfangen, er ist ungültig! Wenn der Mensch an der Kasse unaufmerksam ist, fällt es ihm vielleicht nicht auf, aber Du solltest Dich schon um einen neuen Ausweis bemühen.

Wenn Du von der Polizei mal kontrolliert werden würdest, ist das ein Owi, das kostet Geld. lg Lilo

Je nachdem, wo Du wohnst, kann das richtig teuer werden, habe ich eben gelesen. Wobei ich noch nie ein derartiges Schreiben bekommen habe, wir haben uns da immer selbst drum gekümmert

http://www.rp-online.de/nrw/personalausweis-abgelaufen-so-viel-kostet-die-strafe-aid-1.4591475

Wie alt bist Du denn?

Bin gerade erst 18 geworden.

1
@ServantOfLilith

Dann bekommst Du solch ein Schreiben wahrscheinlich gar nicht. Mach das mal bei Gelegenheit, man muss auch immer eine Wartezeit von mindestens 3 Wochen einkalkulieren, bis man den Ausweis abholen kann.

0

Ich bin mir sicher, dass die Verkäufer dann ein Auge zudrücken und du dir das Produkt einfach kaufen kannst. Der Ausweis mag zwar abgelaufen sein und die Verkäufer sind dann auch nicht rechtlich dazu verpflichtet, dass sie dir das Produkt aushändigen, aber im Grunde stimmt der Geburtstag immer noch. 

Was möchtest Du wissen?