kann man mit einem abgangszeugnis auf eine fachoberschule gehen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du brauchst einen Abschluss. Die Zulassung zur Fachoberschule setzt einen Mittleren Schulabschluss mit einem Notendurchschnitt von 3,5 in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik voraus. Sollte in einem der oben genannten Fächer keine Note vorliegen, so wird eine Feststellungsprüfung durchgeführt. Was für einen Schulabschluss (Haupt- , Realschule oder Gym.) hast du denn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anonym09
03.10.2010, 01:28

In unserem Bundesland 2,0 in den Hauptfächern, 3,0 in den anderen Fächern.

0

mit einem abgangszeugnis wegen schlechter noten wirst du wohl nicht auf die fos kommen. da musst du erst mal die mittlere reife haben. die kannst du woanders noch nachmachen.du musst noch mal durchstarten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von julia7712
03.10.2010, 01:36

ich habe die mittlere reife (fachoberschulreife), eine abgeschlossene kaufmännische ausbildung und 7 jahre berufserfahrung. mein notendurchschnitt auf der realschule liegt bei 3,4 allerdings in mathe eine 4

0

Was möchtest Du wissen?