Kann man mit Digidesign Pro Tools auch gut elektronische Musik machen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

protools ist in erster linie ein audioaufnahme- und bearbeitungsprogramm, kein sampler/sequencer wie fruity loops.

in vernünftigen DAWs (musikprogrammen) funktioniert elektronische musik über midi-gesteuerte klangerzeuger-plug-ins. was den umgang mit midi angeht hinkt das achso mächtige protools hinterher. cubase/nuendo hat da etwas mehr drauf.

jedoch, die absolute über-DAW was midikram angeht ist leider logic. ich hasse logic. für mich ist es die unlogischste, krampfigste und verbuggteste DAW mit der ich mich je rumschlagen musste. ...für andere ists der heilige gral, das land der unbegrenzten möglichkeiten.

aber eins gilt für alle: von fruity loops auf midi-sequencing umsteigen ist ein großer sprung und mit viel einarbeiten verbunden. ...und dann logics monopol-funktionen zu nutzen (stichwort "environment") wird dann richtig kompliziert ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pianoman81
05.10.2011, 02:13

Kann mich dem nur anschließen. Nutze seit knapp 12 Jahren Cubase. Mit Logic kann ich auch nicht so gut. Ist absolut nicht logisch ;) arbeite dich mal ein. Wenn du jetzt erst beginnst, vielleicht ist Logic dann für dich auch einfach. Ist ja wirklich gut. Aber wie gesagt, ich arbeite mit Cubase viel lieber.

0
Kommentar von einweghorst
05.10.2011, 02:17
  • was effekte und automationen angeht dürfte natürlich jede DAW mehr bieten, wobei ich zugegebener maßen noch nicht zuviel mit fl studio versucht hab
0

Pro Tools ist das Programm, welches in den meisten Tonstudios verwendet wird. Ich selber nutze es auch. Es hat die meisten Möglichkeiten, gilt aber auch als eines der kompliziertesten DAW´s.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?