Kann man mit dieser "Diät" abnehmen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Weißt Du, wieviel Energie in Deiner Fast-Null-Diät ist und wieviel allein Dein Hirn braucht?

Erst hungerst Du Dich dumm, dann hässlich und dann tot.

Iss lieber deutlich mehr und ausgewogener. Ab und zu etwas Fleisch, oder wenigstens Milchprodukte. Und Vollkornbrot, Hülsenfrüchte und Kartoffeln sind wirklich nichts Schlimmes. Und Deine tägliche Energieaufnahme sollte deutlich vierstellig sein (in kcal). Google im Internet nach Deinem ungefähren Bedarf.

Radikaldiäten führen sowieso zu nichts. Wenn Du bisher deutlich zu dick warst, könntest Du vielleicht kurzfristig damit abnehmen, aber der Jojoeffekt wird danach dazu fürhen, dass Du schneller alles wieder draufkriegst. Also gewöhne Dir dauerhaft eine gesunde, ausgewogene, aber auch ausreichende Ernährung an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein...so kannst du nicht abnehmen...

Aber so schädigst du deinen Körper, weil dir nicht nur die Vitamine, u.s.w. fehlen, wie du es schon selbst richtig erkannt hast, sondern weil du so auch deinen Stoffwechsel runter fährst, so nimmst du erst ab, aber rasend schnell wieder zu.

Es ist ratsam langfristig abzunehmen, also langsam, anstatt zu schnell, weil man es sonst ganz schnell und noch mehr wieder drauf bekommt. Wenn du zu wenig zu dir nimmst, dann geht dein Körper auf Sparflamme und du kannst gesundheitliche Schäden, bis hin zu Essstörungen davon tragen.

Wichtig ist das du deinen Grundumsatz hast und nicht zu wenig zu dir nimmst, sonst geht dein Körper auf Sparflamme und du nimmst nicht mehr ab. Schnell abnehmen bringt überhaupt nichts, weil man auch wieder schnell zu nimmt, dann ruft der Jo Jo Effekt. Eine gesunde Abnahme ist zwischen 0,5 kg und 1 kg die Woche. Gerade am Anfang, nimmt man durch den hohen Wasserverlust mehr ab.

Zuerst einmal solltest du dich mit einer gesunden Ernährung auseinander setzen, denn das ist dauerhaft und gesund.

Wichtig ist, wenn schon abnehmen, dann gesund. Ernähre dich einfach gesund und mache etwas Sport. Dickmacher wie: helles Mehl, Kuchen, Fastfood, fette Wurst, u.s.w. einfach sorgfältig damit umgehen. Wichtig sind gesunde Fette, Vollkorn- und Milchprodukte, mageres Fleisch, Fisch, Gemüse, Obst u.s.w ebenso wichtig sind viel ungesüßte Getränke und gesunde Fette, damit dein Körper alle Nährstoffe bekommt, die er braucht.

Wenn man eine gesunde Ernährungsumstellung macht, dann darf man alles Essen was man möchte, so bekommt man keinen Heißhunger und muss sich nichts versagen, nur lernen vernünftig damit umzugehen.

Mit Sport unterstützt du eine Abnahme, am besten etwas das dir Spaß macht. Gut sind Ausdauersportarten wie: inlinern, schwimmen, joggen, walken, u.s.w. Joggen, wichtig ist die Regelmäßigkeit um Erfolge zu sehen.

Oft muss man gar nicht abnehmen, sondern hat einfach eine verkehrte Wahrnehmung von seinem eigenen Körper. Auch nimmt man nicht unbedingt an den Problemzonen ab. Man kann nicht gezielt abnehmen, denn der Körper sucht sich aus, wo er zuerst abnimmt und die Problemzonen müssen da oft warten.

Wie alt, groß und schwer bist du denn?

Minderjährige sollten gar nicht abnehmen nicht abnehmen, weil es der Körper selbst reguliert, wenn man wieder wächst, dann streckt sich der Körper. Es sei denn, es ist starkes Übergewicht vorhanden, dann sollte man einen Arzt zu Rate ziehen, der einen Ernährungsplan erstellt, der auf einen zugeschnitten ist.

LG Pummelweib :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kronz
05.11.2015, 17:18

Also, ich bin 168 cm groß, wiege 85 Kilo (5 bereits durch die Diät verloren) und bin 28 Jahre alt - weiblich ;)

1

Weißt Du was Du mit dieser "Diät" erreichst? Einen Jojoeffekt vom Feinsten.

Sobald Du denkst, jetzt hast Du genug abgenommen und isst wieder einigermaßen normal, wird alles was Du isst vom Körper als Fettreserve für den nächsten Hungerstreik gespeichert.

Das geht dann von Diät zu Diät immer schneller, sodass Du in ein paar Jahren so langsam aber sicher soviel zugenommen hast, dass Du ohne ärztliche Hilfe nicht mehr davon weg kommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klingt sehr ungesund. Wenn du abnehmen willst, ernähre dich bewusst und ausgewogen und mache zusätzlich Sport. Mit deinem Häppchen-Essen kann es passieren, dass du Essstörungen entwickelst, aus denen du nicht mehr so einfach rauskommst. Und du provozierst den Yoyo-Effekt, wenn du dann irgendwann wieder "normal" isst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das, was du da machst, nennt man Mangelernährung. Das ist nicht annähernd genug, um den Körper gesund zu erhalten. Abnehmen kann man so auch nicht, höchstens verhungern.

Wie alt, wie groß und wie schwer bist du denn, dass du denkst, du müsstest abnehmen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die anderen haben es ja schon gesagt: Langfristig NEIN.

Klar verlierst du erst einmal Gewicht, wenn du nur noch ganz wenig Nahrung zu dir nimmst. Irgendwann gewöhnt sich dein Körper aber an die geringe Energieaufnahme und schaltet in den Hungerstoffwechsel: Die Energie zieht er sich jetzt vor allem aus vorhandener Muskelmasse. 

Vom Nährstoffmangel mal ganz zu schweigen.

Stellst du wieder auf normale Ernährung/ Mengen um, kommt es zum Jojo-Effekt.

Eine ausgewogene Ernährung und Sport sind da langfristig wesentlich gesünder als irgendwelche Diäten. Vor allem, wenn die darauf basieren, möglichst wenig zu essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich sage dazu nur eins : Heißhunger. Jetzt denkst du noch es reicht dir. Aber auf Dauer bestimmt nicht. Du wirst Unterzuckert sein und einen oder mehrere Fressanfälle bekommen. Das nennt sich dann jojo-effekt und du nimmst zu. Ich spreche aus Erfahrung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt eine neue Methode für menschen die kein starkes Übergewicht haben sondern nur gewisse Problemzonen. Es nennt sich cool Screening und für mich hört es sich ganz gut an, ich denke ich werde es bald probieren. Aber ich würde ich auf jeden Fall in eine anerkannten Praxis machen denn es gibt auch viele Scharlatane dabei was ich für sehr gefährlich halte deswegen muss man genau prüfen zu wem man geht ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicher nimmst Du so ab - so viel, dass Du bald tot bist.

Mensch, iss vernünftig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist sehr ungesund.

Iss lieber normal und treibe dazu Sport. So verhinderst du auch den Jojoeffekt, den du nach deiner Methode 100% haben wirst.

Tim

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?