Kann man mit Diabetes Polizist oder Feuerwehrmann werden?

5 Antworten

Kannst du leider nicht.

Feuerwehrmann evtl., wenn du nicht verbeamtet wirst.

Du könntest trotzdem eine Bewerbung wagen und im Falle einer Ablehnung vor dem Verwaltungsgericht klagen. Je nach dem, welchem Typ von Diabetes du hast, wie schwer die Erkrankung ist, wie schwer deine Einschränkungen sind, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass du eines Tages dienstunfähig wirst, könnte sich eine Klage durchaus lohnen.

Nein,da man als insulinpflichtiger Diabetiker das Risiko einer Unterzuckerung hat.-Wie das bei einem Einsatz aussehen kann,kann sich bestimmt jedermann denken.

Hallo

da bestehen keinerlei Bedenken, wenn man sich für eine Insulinpumpe entscheidet.

Jedoch wird Dein Diabetologe darin aussagekräftiger sein.J

Grüssle

Ach echt? Nur leider hat der in Sachen polizeiärztlicher Entscheidungen mal so gar nichts zu sagen ... An deiner Stelle waren ich mit Einschätzungen wie keinerlei Bedenken etwas vorsichtiger.

Gruß S.

0
@Sirius66

Hallo "S",

sorry - ich habe auf die Frage

Kann man mit Diabetes Polizist oder Feuerwehrmann werden ??

geantwortet und nicht, ob die Polizei einen Diabetiker einstellt.

Es bezog sich rein auf die o.a. Frage. Wenn jemand eine Insulinpumpe in sich trägt, geht es.

Ob die Polizei oder die Feuerwehr "denjenigen" einstellt, ist für mich aus der Frage nicht heraus zu lesen - also Du weisst doch genau, was ich damit meine.

Und insofern kam "keinerlei Bedenken" - zustande. -

An deiner Stelle waren ich mit Einschätzungen wie keinerlei Bedenken etwas vorsichtiger

Meine Antwort überlege ich mir schon und deshalb hab ich noch Mal meinen Ausgangspunkt geschildert.

Vielleicht hätte ich es noch zusätzlich erwähnen sollen - da gebe ich Dir Recht. Aber es war nicht gefragt.

Möchte aber noch bemerken, dass das alles nett gesagt ist. - (schliesslich weiss man ja nie wie das so "rüber kommt")

Grüssle Natalie

0

Was möchtest Du wissen?