Kann man mit Der Xbox 360 Elite Filme auf movie2k Gucken?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine umgebaute XBOX 360 ist nichts anderes als ein Mini PC mit BD Laufwerk oder DVD ( je nach Verison) und der Lan Anschluß reicht aus auch DSL 16 K Internetverbindung zu nutzen. Der Stream ist ausreichend sich auch Filme aus dem Internet anzusehen. Aber das geht nur bei einer UMGEBAUTEN XBOX . Dazu werden 2 Chips entfernt und durch andere ersetzt ,ein paar Drahtbrücken gelötet und 2 Leiterbahnen unterbrochen (je nach Revision) . Eine Boot DVD wird eingelegt die Kiste bootet davon und der Rest wird automatsich von DVD Installiert. wenn es fertig ist ist die XBOX nix anderes als ein Mini Web PC ( Linux Basierend) . Früher hab ich Massenhaft solche Teile umgebaut ,heute hab ich kein Bock mehr sowas zu machen.

Ne leider nicht

Filme auf movie2k oder sonst wo mit dem IPad gucken?!

Wie kann ich Filme auch mit dem IPad gucken ?

...zur Frage

Ist es Legal wenn man sich Filme bei movie2k angucke?

Heay ich habe mal ne Frage ! Ist es eigl. Legal wenn man sich Filme bei movie2k anguckt? (Nur gucken nicht Runterladen !!)

...zur Frage

Wie reingt man den Lüfter der Xbox 360 Elite?

Weil mein lüfter gibt seit einiger Zeit Komische geraüsche von sich ........ was kann ich machen ???

...zur Frage

Unterschied zwischen xBox 360 elite und xBox 360 super elite?

was ist der unterschied oder ist das gleich??

...zur Frage

wie kann ich bei movie2k filme/serien gucken?

...zur Frage

Worauf kommt es bei den Pokémon-Spielen an?

Demnächst steht wieder ne Woche Urlaub an und in Winterurlauben widme ich mich gerne Spielen, die ein Buch mit sieben Siegeln für mich darstellen. Letztes Jahr schon versuchte ich es mit Pokémon, bin aber daran frustriert gescheitert.

Ich habe mir aber vorgenommen es noch einmal zu probieren. Ich habe damals "Pokémon Rot" versucht, weil es ja der erste Teil ist. Angeblich kann man ja auch mit späteren Teilen einsteigen. Ich habe nur Angst, dass man da von der Fülle an zu fangenden Viechern erschlagen wird.

Ich habe jetzt ein paar grundlegende Fragen, damit ich nicht schon wieder versacke.

  • Es kommen doch pro Teil immer noch ne ganze Wagenladung Wesen dazu, oder fallen dafür andere weg?

  • Wie behält man da den Überblick, welche Wesen sinnvoll sind und welche man direkt weglaufen lassen sollte?

  • Muss man alle Pokémon einfangen?

  • Als ich "Pokémon Rot" spielte, stellte sich mir die Frage, ob ich überhaupt von Ort zur Ort weiterlaufen sollte, oder erstmal mit den Tieren im Gras rumhänge, bis ich alles habe. Das war allerdings sehr zermürbend. Kann man man nicht vielleicht diese ganze Sammelei und Fangerei ausser acht lassen und einfach bei den ersten x-beliebigen 4 bis 6 Pokémon bleiben und mit denen dann den Endgegner besiegen? Ich will da auch einfach bisschen Zeit sparen. Wenn ich mir vorstelle, ich müsse 100 nochwas Helden in nem anderen Rollenspiel hochleveln, würde ich daran verzweifeln. Ist das also nur optional diese Pokémon-Lexikon zu vervollständigen? Ich würde es nämlich gerne einfach nur durchspielen aber erstmal nicht bis zum Maximum ausreizen wollen.

  • Welches Pokémon sollte man am Anfang wählen? Als ich "Pokémon rot" spielte, implizierte mir die Farbe Rot, dass es sinnvoll sei, sich für diesen roten kleinen Drachen zu entscheiden. Dann unterhielt ich mich aber während dieser Zeit mit einem der das Spiel kannte, der da meinte, der kleine Drache wäre die schlechteste Wahl und würde das Spiel erschweren, besser wäre es gewesen, die kleine blaue Schildkröte zu nehmen.

Naja, das waren jedenfalls meine bisherigen Stolpersteine mit der Pokémon-Reihe. Vielleicht hat ja der eine oder andere von Euch die Geduld, diese bei mir immer wiederkehrenden Fragen zu beantworten, damit ich auch mal einen Teil davon durchschaffe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?