Kann man mit der Parrot Ar Drohne 2.0 Elite auch ohne Handy fliegen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du brauchst ein gerät mit iOS oder android ( keine ahnung obs die app für windows phone gibt ) weil die drohne per app gesteuert wird. es gibt keine fernbedienung.

Ja, ich glaube Handys könenn sie garnicht steuern. Ein Smart- oder Iphone wird benötigt. Alternativ geht auch das Tablet

Mit Android/iOS Tablet, ja. Eine Fernbedienung ist meines Wissens nach nicht dabei.

AR Drone 2.0 LED´s kurz Rot dann aus?

Hallo. Ich bin echt am verzweifeln. Ich habe eine Ar Drone 2.0 von Parrot und habe diese nach langem rumliegen im Original Karton mal wieder benutzen wollen. Da musste ich feststellen dass sobald ich den Akku einstecke Alle LED´s der Motoren auf Rot schalten und nach 1-2 sek. ausgehen. Die LED am Mainboard unten bleibt aus. Ein bekannter von mir hat sich die Hauptplatine mal genauer angeschaut ( unterm Mikroskop. Er ist Diplom Ingenieur und macht sowas Beruflich ) und meinte dass von der Hardware nichts Kaputt sein müsste. Habe auch schon einen Reset probiert, leider vergeblich ( Reset natürlich mit eingestecktem Akku ). Vielleicht kann mir ja hier jemand weiterhelfen, wie gesagt bin echt am verzweifeln und möchte gerne wieder fliegen : (

MfG Lukas

...zur Frage

Gibt es einen Controller für die Parrot AR 2.0 Drone?

...zur Frage

Quadrocopter fliegt nicht nach oben?

Hallo Zusammen!! Ich habe zu Weihnachten einen Quadrocopter geschenkt bekommen! Und ich wollte Fragen warum er nicht nach oben fliegt. Er fliegt,wenn ich nach oben fliege nicht gerade nach oben sondern nach rechts und vor! Wieso ? Bitte um Hilfe! Danke ;)

...zur Frage

Welchen WLAN Verstärker für eine Parrot ar. Drohne?

Ich habe eine Parrot ar. Drohne und möchte die Reichweite verbessern. Dazu kann man ja ein wlan Verstärker Nutzen. Ich weiß nur leider nicht welcher am besten dafür geeignet ist. Falls jemand ein ein Rat hat .... 😊

...zur Frage

Ar Drohne lässt sich draußen nicht steuern?

Ich habe meine Neue Ar Drohne 2.0 draußen fliegen gelassen, als ich ein Flugmanöver nach vorne flog und abbremste kriegte sich die Drohne nicht mehr stabilisiert, was zu folge hatte, das sie abstürzte. Nun war ich am Vortag auch schon einmal draußen geflogen, hatte allerdings den Schalter in der App nicht auf Flug im Freien gestellt. In dieser Einstellung flog die Drohne ohne Probleme. Meine Frage ist jetzt welche Möglichkeiten es gibt, das die Drohne stabiler fliegt ( in der App etwas umstellen etc.) und was für Tipps ihr mir für einen Erfolgreichen Flug geben könnt.

Informationen zum Flug: -Temperatur bei beiden Flügen ca. 18 Grad Celsius -Wind bei beiden Flügen minimal etwa 2-3 Km/h -Bei beiden Flügen wurde die Indoorverkleidung benutzt ( auch in der App eingestellt ) - Bei einem Indoor-Flug viel mir auf, dass der Ultraschall Sensor die Falsche Höhe anzeigte ( über einen Meter Abweichung) ob dies draußen auch so war kann ich nicht sagen -Ich habe die Gleitlager gegen Kugellager ausgetauscht

Danke im voraus für eure Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?