Kann man mit der IP-Adresse heruafinden wo ich wohne wenn man zur Polizei geht?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Zitat: " Er hat die IP-Adresse durch Facebook. "

Versteh ich nicht.

Um welche ip-Adresse geht es denn genau? Bist Du von Deinem home-PC auf sein Facebook-Konto gegangen? Das beste wäre, Internetanschluss kappen, 4 Min warten und dann den Stecker wieder in den Router stecken. Der Router erhält dann eine neue IP-Adresse, eine ähnliche mit derselben Kennung von Deutschland und der Stadt, aber nicht direkt dieselbe wie vorher. Vielleicht kann man damit verhindern, dass der Besitzer der vorangegangenen IP-Adresse herausgefunden wird.

Mehr weiß ich gad auch nicht. Vielleicht hilft Dir dies schon ein bischen..

Katha8889 30.06.2014, 02:32

Er hat es mir so erklärt das er durch die letzten offenen Sitzungen seht wer mit was in seinem Facebook eingeloggt war. Es is so das ich durch mein Handy (iPhone) und meinen Laptop (dieser steht zuhause) in seinem Facbook war. Da ich nichts gepostet oder Nachrichten versendet habe kann man diese IP-Adresse dann Orten? Hat er überhaupt schon meine IP-Adresse nur wenn ich mich in seinem Facebook eingeloggt hatte? Ermittelt die Polizei dann gegen mich und sucht die IP-Adresse? Und was kann die Polizei durch die IP-Adresse alles rausbekommen? Danke für die Antwort

0
Sinotrix 30.06.2014, 02:35

Das mit dem Router is ne nette Idee nur leider hat jeder PC / Laptop ne eigene statische ip. Das bringt recht wenig aber du hat nix zu befürchten :)

0
Delimiter 30.06.2014, 03:44
@Sinotrix

Die interne IP hat nichts mit der externen IP zu tun.

Der ISP loggt jede IP und deren Zuordnung, da er dazu verpflichtet ist. Im Falle einer Anzeige kannst du deinen Router auch 100 Mal neustarten, solange die IP + Zeit vorliegt, ist der Nutzer eindeutig auffindbar.

0
Delimiter 30.06.2014, 03:44
@Katha8889

Momentan kannst du gar nichts machen. Einfach abwarten und Tee trinken. Ich denke, es ist eher unwahrscheinlich, dass er Anzeige erstattet.

0

Die Polizei kann die IP herausfinden, allerdings haben die Connections zu "acor, vodafone, telekom, usw".

Über den Anbieter können Sie dann die direkte Adresse herausfinden. Also alles nicht so einfach g

erstens wenn du unter 14 bist isses völlig egal weil du dann eh nich straffähig bist. zweitens müssten sie dann deine IP von facbook kriegen und das wird sicher nich wegen so ner Lapalie geschehen, da die Server ja nichma in Deutschland stehen also ich würde mir da keine Sorgen machen

Katha8889 30.06.2014, 02:27

Wenn er aber zur Polizei geht was machen die dann genau? Er meinte es kostet 150€ und die suchen dann diese IP-Adresse. Ich bin noch 15 Jahre alt werde jedoch in 7 Tagen 16.

0

Wenn du gehackt hättest wäre es was anderes. Das was du gemacht hast war Passwort raten :) hättest du es mit nem Hack-Tool gemacht hättest du mächtig Probleme wenn die das merken da es dann Sicherheitslücken bei FB gäbe und du sie gefunden hast.

Das was du machst ist nicht weiter strafbar solang du keinem schadest außerdem haften deine Eltern. Und es kostet mehr als ne Anzeige die ip zu bekommen. Die müsste die Polizei von den FB Servern hohlen und das machen die nur wenn es um kinderpornografie oder schlimmeres geht. Also keine sorge. Log dich aus und gut is :)

Und ja man kann über die ip so ziemlich alles machen wenn man die entsprechende Software hat.

Katha8889 30.06.2014, 02:38

Er meinte zu mir das er zur Polizei gehen könnte und das es 150€ kostet die Ip-Adresse orten zu lassen und wem die gehört? Macht das die Polizei überhaupt? Ein Freund von ihm hätte das auch mal gemacht

0
Sinotrix 30.06.2014, 02:49

Nein macht sie nicht weil das "kinderkram" ist. Das machen die nur in ernsten Fällen.

0
Katha8889 30.06.2014, 02:53

Passiert mir also nichts und er weiß nicht wer sich wo eingeloggt hat versteh ich das jetzt richtig?

0
Sinotrix 30.06.2014, 03:00

Wenn er dich anzeigt müsste er 150€ bezahlen dafür das er so ca 50€ Schadensersatz bekommt. Das wär dumm und die Eltern würden das nicht mitmachen. Was du gemacht hast ist zwar illegal aber wie gesagt "Kinderkram". Da hat die Polizei echt anderes zu tun als hinter nem erratenen Passwort herzu rennen. Log dich einfach aus und nicht wieder ein.

0
Ennte 30.06.2014, 03:17

kurzes Update: Man kann tatsächlich einfach in seinem Account nachsehen, von welchen IP-Adressen sich in letzter Zeit jemand in diesen Facebook Account eingeloggt hat.

Um daraus die Adresse des Anschlussbesitzers herauszufinden muss sich aber die Polizei an den ISP wenden. Und da wirds ziemlich haarig. Ich bin mir nicht sicher, ob sogar ein Beschluss vom Staatsanwalt oder Richter vorliegen muss, auf jeden Fall ist es ein riesen Aufwand für die Polizisten den Anschlussbesitzer rauszufinden. Das macht Ermittlungen z.B. bei Betrug im Internet oft sehr zäh und schwierig (Quelle: Mein Vater, der als Polizist mit sowas zu tun hat und sich oft genug beschwert^^).

Zumal erst noch bewiesen werden müsste, dass das nicht er selbst war etc. Ohne jetzt die genauen theoretischen Konsequenzen von so etwas zu kennen kann ich aber mit sehr hoher Sicherheit sagen, dass er über die IP deine Adresse nicht herausfinden wird.

0
Delimiter 30.06.2014, 03:43
@Ennte

Im Falle von Computersabotage und im Falle einer Anzeige wird bei vorliegender IP-Adresse mit Garantie der Anschlussinhaber ausgeforscht um Anzeige zu erstatten.

Das "Raten" des Passworts ist meiner Meinung nach (bin kein Jurist) äquivalent mit dem Hacken des Passworts. In beiden Fällen hat man ohne Befugnis Zugriff zu einem fremden Account erlangt.

Falls dein Ex Anzeige erstattet, wirst du Post von der Polizei bekommen. Denke jedoch nicht, dass er das macht. Und falls die IP nicht in Facebook einsehbar ist, wäre das tatsächlich von den Nachforschungen her noch aufwendiger.

1

du hast eine straftat begangen also ja er kann zur polizei gehen und eine anzeige gegen dich erstatten die polizei kann dann deine ip verfolgen und dich finden.

Gibt es schon was neues? Hast du was gehört von der Polizei?

Was möchtest Du wissen?