Kann man mit der EC-Karte in USA Geld abheben?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kommt darauf an, ob Deine EC-Karte ein Maestrozeichen trägt oder nicht. Falls Du eine Maestro-Karte hast, kannst Du an allen Geldautomaten mit Maestrozeichen (und an vielen anderen Geldautomaten) mit Deiner PIN Geld abheben (vorher mit der Hausbank sprechen; manche Banken erfordern, dass man die Karte für den Auslandseinsatz freischalten muss). An einigen Automaten (etwa bei der Chase-Bank) geht das sogar gebphrenfrei. Mit Maestrofunktion kann man auch in vielen Kaufhäusern und Supermärkten mit der Karte bezahlen.

Falls Du aber eine EC-Karte mit V-Pay-Funktion hast, kannst Du in den USA weder Geld abheben noch bageldlos mit Karte bezahlen. V-Pay wird in den USA nicht verwendet und die Automaten/Lesegeräte können die Chips nicht lesen.

Mit der richtigen Kreditkarte ist das heute ja kein Problem mehr.
Ich habe die von der DKB und damit kann man jetzt sogar kostenlos im Ausland zahlen. Auch in den USA. Das ist wohl auch die einzige Bank die das anbietet: https://www.auslandsabhebung.de/kostenlos-geld-abheben-in-den-usa/

Allerdings erheben manche Banken vor Ort eine Gebühr, die die DKB früher erstattet hat, heute allerdings nicht mehr...

Vermutlich sollte das gehen. Allerdings wirst du dafür saftig Gebühren bezahlen. Ich würde das auf alle Fälle im Vorfeld klären UND mir eine Kreditkarte anschaffen. Bei den meisten kannst du damit kostenlos Geld abheben im Ausland. Und glaube mir, ohne Kreditkarte bist du in den Staaten ziemlich aufgeschmissen, da meiner (subjektiven) Erfahrung nach ein Großteil der Geldgeschäfte über Kreditkarten läuft. Schaden wirds also nichts. Grade wenn du länger in den USA bist.

Allerdings wirst du dafür saftig Gebühren bezahlen. Ich würde das auf alle Fälle im Vorfeld klären UND mir eine Kreditkarte anschaffen. Bei den meisten kannst du damit kostenlos Geld abheben im Ausland.

Stimmt nicht. Andersrum ist's richtig. EC-Karte mit Maestrofunktion ist gemeinhin die beste und billigste Variante, um in den USA an Bargeld zu kommen. Bargeldabhebungen mit Kreditkarte sind hingegen sehr teuer.

0
@Urbanessa

Ich hab mit meiner VISA nie auch nur einen Cent dafür bezahlt. Daher ist MEINE Erfahrung eine andere und somit stimmt dein "stimmt nicht" nicht.

0

Was möchtest Du wissen?