Kann man mit der Batch Programmiersprache auch in anderen Programmier Programmen arbeiten?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Java, C++ und andere sind um einiges komplexer aufgebaut als Batch, Du wirst also trotzdem noch einiges Lernen müssen (Objekte, Klassen, etc). 

Dir wird es aber erheblich leichter fallen diese Sprachen zu lernen, wenn du dich davor umfassend mit Batch beschäftigt hast.

Ich finde Batch ist ein guter Einstieg in die "Programmier-Welt", der es einem erlaubt programmieren zu lernen ohne schnell gefrustet zu sein, weil man die Hälfte nicht versteht.

Also viel Erfolg, Batch ist keinesfalls Zeitverschwendung ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von timlg07
17.05.2017, 21:55

Ich fürchte ich hab deine Frage auf die schnelle falsch verstanden.

Du kannst ja zum Beispiel Java Programme als .jar exportieren (main Methode angeben nicht vergessen) und diese dann mit Batch aufrufen:

java -jar Datei.jar Parameter Parameter

Die angegebenen Parameter sind dann im String[] args Array gespeichert.

Wenn du Werte zurückgeben möchtest kannst du in Java einfach mit System.out.println(); arbeiten und so in eine Variable speichern:

for /f %%a in ('java -jar Datei.jar Parameter Parameter') do set return=%%a

Kann mir vorstellen, dass es bei C++ ähnlich läuft.

0

Du kannst in anderen Programmiersprachen über Befehle Batch-Dateien aufrufen oder mit einem eigenen Programm Batch interpretieren lassen. Ob dies aber wirklich Sinn macht, hängt vom Kontext ab. Generell würde ich die Lösung über nur eine Sprache bevorzugen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Batch" ist eine ziemlich veraltete Scriptsprache, die einen Interpreter (Shell) vorraussetzt. Sie kommt aus DOS-Zeiten und wurde für Windows übernommen, als es noch nichts besseres gab.

Der Vorteil von Scripten bzw Interpretersprachen ist, dass die Texte nicht zu einem Programm compiliert werden müssen, sondern unmittelbar nach dem Schreiben einsatzbereit sind.

Es lohnt sich nicht "Batch" in Compilersprachen einzusetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Batch ist keine Programmier- sondern eine Stapelverarbeitungssprache. Ich verstehe auch nicht, warum man sich im Jahre 2017 noch Batch antut, aber das nur nebenbei... dann lieber eine richtige Programmiersprache lernen.

Verwenden kannst du das am besten, in dem du Konsolenprogramme mit C++, Java oder sonstwas programmierst und die dann in der Batch-Datei aufrufst sowie den Output des Programms verwertest. Aber schön ist das auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HylianGamer
17.05.2017, 15:07

Das Frage ich mich auch immer wieder. Auf Linux hat man ja schöne Bashskripte, oder was für eine Shell man auch immer verwendet. Die ist auch super praktisch. Auf Windows hab ich den Sinn hinter Batch-Programmen aber nie verstanden.

1

das ist keine Sache der Sprache, sondern der Entwicklungs-Umgebung; gibt zb bei einigen die Möglichkeit von "Inline-Assemblierung", also wo du in den Code dann Assemblersprachcode einfügen könntest. Aber mit, sagen wir mal Powershell oder nem beliebigen andern Code wie Autoit, Autohotkey, Python, da müsstest du das extra ablegen und dann in deinem Programm aufrufen mit "Shell Execute()"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ein programm kann die sprachen die es versteht. das ist bei jedem dieser programme angegeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Osaki123
17.05.2017, 13:39

also kann es sein das manche Programme die Batch Programmiersprache verstehen?

0

Was möchtest Du wissen?