Kann man mit dem sozialhelfer um ein Jahr verkürzen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein verbindliche Antwort kann Dir nur eine Altenpflegeschule geben. Meines Wissens nach kann man einen Antrag auf Verkürzung stellen, wenn man eine "Helferausbildung" im pflegerischen Bereich abgeschlossen hat. Das sind z.B. Krankenpflegerhelferinnen oder Altenpflegehelferinnen, eventuell auch Heilerziehungspflegehelferinnen.

Ich kann mir vorstellen, dass der Beruf Sozialhelferin leider nicht zu dieser Kategorie zählt. Also am Besten in einer Altenpflegeschule nachfragen.

In vielen Berufen, werden auch Ausbildungsplätze angeboten, wo man nur 3 Jahre eine Ausbildung macht. Ich weiß zwar nicht genau ob das auch bei der Ausbildung zu/r Altenpfleger/in geht.

Am besten fragst du mal beim Arbeitsamt nach. Die können dir das 100% sagen.

Was möchtest Du wissen?