Kann man mit dem Jakobsstab das Azimut berechnen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich würde dazu einen Kompass nehmen. Wenn Du keinen besitzt (es gibt zumindest halbwegs brauchbare schon um ca. 10 Euro, sie sollten aber das Anpeilen ermöglichen), kannst Du es mit einer Smartphone-App versuchen, die einen herkömmlichen Kompass nachbildet.

Du gehst wie im Abschnitt "Anpeilen" hier

https://de.scoutwiki.org/Kompass

vor.

Wenn Dir die Anleitung etwas verwirrend vorkommt, übe das mit einem Objekt, von dem Du weißt, dass es (beispielsweise) genau im Osten (Azimut 90 Grad) steht. Mit Google-Earth- bzw. Map kannst Du ein solches unschwer finden.

Du dürftest recht bald mit der Methode vertraut werden.

Viel Glück und beste Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?