Kann man mit dem GTR TI-84 Plus Texas Instruments Ableitungen bilden?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der kann definitiv nicht die Abl. anzeigen lassen in der Form

f'(x) = ...

aber er kann sie zeichen:

  1. Auf Y=... gehen.
  2. Unter y_n (n sei irgendeine Zahl 1-9) die Fkt. eingeben.
  3. Unter einem anderen yi eintippen: MATH --> 8.nDeriv ---> VARS --> nach rechts auf Y-VARS gehen --> Yn auswählen --> Dann ,X,X) eingeben, sodass es am Ende so aussieht: nDeriv(Y_n, X,X). Das kannst du nun zeichnen lassen bzw. die Wertetabelle anschauen.

Extrema und Nullstellen bestimmt man, indem man zuerst den Graf (GRAPH) anschaut. Dann auf 2nd TRACE (=CALC) gehen und entweder minimum, maximum, zero auswählen. Dann linke und rechte Grenze bestimmen, nochmal enter und fertig.

Ob dir das weiterhilft, I don't know!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?