Kann man mit dem Deutschen Abitur in Kanada studieren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Selbstverständlich wird das deutsche Abitur, insbesondere mit Ihrem hervorragenden Notenschnitt anerkannt. Auch zählt die französische Sprache für ein Hochschulstudium in Canada keinesfalls zu den Zugangs-Voraussetzung. Da es in Canada kein vergleichbares Auswahlverfahren wie die deutsche ZVS für Studienplätze gibt, wenden sich alle Bewerber direkt an die jeweiligen Hochschulen.

Da das zweitgrößte Land der Erde bilingual ist, können die Studenten wahlweise in Englisch oder Französisch studieren. Für internationale Studienplatz-Aspiranten haben die avisierten Unis vorgefertigte Formblätter. Zum ausgefüllten Formular müssen neben einem anerkannten Sprachen-Diplom, im gegebenen Fall in Englisch, dem Abiturzeugnis, (mögliche) zuvor geleistete Studiennachweise amtlich übersetzt und beglaubigt gefertigt werden. Auch ist ein persönliches Motivationschreiben in englischer (oder französischer) Sprache beizufügen. Etwas nachteilig ist, dass die Kriterien unter den Universitäten sehr differieren können sowie die unterschiedlich (und von der Fachrichtung abhängig) erhobenen Studiengebühren sowie insbesondere für ausländische Studenten, teilweise sehr kostenintensiv sind.

Empfehlenswert ist es, den perfekten Bewerbungsantrag mit allen notwendigen Dokumenten mindestens ca. 12 Monate vor dem geplantem Studienbeginn einzureichen, zumal Canada für Ausländer auch wegen seines hohen Lebensstandards ein sehr gefragtes Einwanderungsland ist.

hilft dir das?

http://www.studis-online.de/Studieren/Auslandsstudium/kanada.php

auch in Kanada kann nicht jeder französisch.

du solltest dich dann halt ausschließlich im Englischsprachigen Raum des Landes bewerben.

Abgesehen davon - ich empfinde kanadisches Französisch doch reichlich anders als das Schulfranzösisch, was du hier erworben hättest - zumindest, was die Aussprache angeht.

emily2001 05.08.2011, 15:04

Gute Antwort fraggle, daher DH von mir!

Emmy

0

Man kann - mehr Infos über die Agentur für Arbeit

Ich würde dir einen Crash-Kurs Französisch empfehlen. Bei deinem Abi-Schnitt wirst du das sicher darauf aufbauend schnell vor Ort lernen, zwei Fremdsprachen hast du schon neu erlern und das hat offensichtlich gut geklappt. Dann schaffst du das auch...

Hallo sole50,

wenn Du Englisch kannst, dürfte es keine Probleme geben. Du brauchst natürlich das nötige Geld dazu!

Erkundige Dich ausführlich, Universitäten anklicken via Internet und schauen, was die zu bieten haben!

Gruß, Emmy

Was möchtest Du wissen?