Kann man mit Blinker ohne Vorfach angeln?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sobald du auf Fische angelst, wie Zander oder Hecht, solltest du mit vorfach angeln, denn dann besteht das Risiko, dass der Fisch die Schnur mit den Zähnen durch beißt. Aber Forellen kannst du ohne Probleme ohne vorfach angeln.

Achja... Forellensee nicht mit Drilling angeln, könnte ärger geben ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Angeln mit Kunstködern benötigst Du kein Vorfach.Wie Dir schon im Angelladen gesagt wurde, einfach einen Wirbel an die Hauptschnur knoten und den Blinker einhängen. Ein Vorfach aus Fluorocarbon oder ein Stahlvorfach brauchst Du, wenn Hechte vorhanden sind. Wenn der See etwas größer ist und Du weiter auswerfen möchtest, dann kannst Du z.B. auch eine Wasserkugel oder einen Sbirolino als Wurfgewicht auf die Hauptschnur ziehen. Dann musst Du allerdings ein Vorfach benutzen, an welches Du am Ende einen Wirbel anknotest.  Das werfen erfordert ein bisschen Übung da es zu verwicklungen kommen kann. Allerdings kannst Du den Blinker dann nicht allzu tief führen, maximal so tief wie das Vorfach lang ist.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Vorfach benutzt man, damit der gefangene Fisch die Schnur nicht durchbeißen kann. Wenn da nur Forellen sind, besteht da wahrscheinlich keine Gefahr. Vergiss aber bloss den Wirbel nicht, sonst dreht sich die Schnur bis in die Spule - böser Fehler.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von daumenlutscher2
10.08.2016, 17:30

Also es gibt nur noch Saiblinge und ein, zwei Friedfischarten als Nebenbesatz, aber hauptsächlich Forellen:) Also du meinst, dass ich problemlos den Blinker so montieren kann?

0

Was möchtest Du wissen?