Kann man mit 2.500 monatlicher netto einkommen 250.000€ kredit aufnehmen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also meine ausgaben sind nur miete 300 euro und mehr nicht

Naja die Banken rechnen dir Deine Ausgaben schon vor, und gehen davon aus das Du auch Essen und Trinken willst, und auf die Jahre gesehen Du auch Geld für Freizeitaktivitäten und sonstiges benötigst von Deinem frei verfügbaren Nettoeinkommen^^

Wenn Du von Miete sprichst, wäre es vermutlich kein Immobilienkredit mit Grundschuld - sondern ein Kredit ohne oder mit "weicher" Besicherung.

Da wären selbst bei bester Bonität und Einkommensverhältnissen kaum unter 5% Zinsen drin - was schon mal über 1.000 € Zinsen monatlich wären, und da wäre noch kein cent Tilgung dabei.

Die maximale Kredithöhe hängt von vielen Themen ab: Alter, Sicherheit des Einkommens, Verwendungszweck des Kredits (taugt das Gekaufte als Sicherheit?)...

Oft werden hier solche Fragen wegen aburder Luxusautos gestellt - für Autokredite dürfte es kaum mehr als 25.000 € geben - was ja auch schon fast ein Nettojahresgehalt wäre...

Wie viel Geld hast du denn schon gespart?

Mineralwasser21 02.08.2014, 12:50

also spart habe ich garnicht aber ich habe schonmal 30 tausend euro kredit aufgenommen und das in 1 jahr bezahlt

0
bronkhorst 02.08.2014, 12:54
@Mineralwasser21

Dann fragt man sich aber schon, wovon Du lebst, wenn Du von 2.500 € monatlich in einem Jahr einen Kredit von 30.000 € abträgst.

Baumrinde? Käfer?

0
Heidrun1962a 02.08.2014, 15:48
@Mineralwasser21

Wieso hast du nichts gespart, wenn du von 300€ lebst? Ohne Eigenkapital geben dir Banken kein Geld.

0

Was möchtest Du wissen?