Kann man mit 17 schon etwas tun um für die zukünftige finanzielle Unabhängigkeit zu arbeiten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sie könnten Zeitungen austragen oder an der Tanke aushelfen. Das erworbene Geld könnten sie in Aktienfonds investieren. Aus heutiger Sicht wären INDEXZERTIFIKATE z.B. DJ EUROSTOXX 50 , der bildet einen Schnitt Europäischer Aktien nach, interessant. Gemessen an ihrer Lebenserwartung, sollten auch starke Schwankungen der Aktienwerte, allein durch eine Anlagedauer von über 50 Jahre, nicht so stark ins Gewicht fallen. Was sich momentan, bedingt durch NEGATIVZINSEN nicht lohnt, sind Bundesschatzbriefe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst mal klar definieren, was Du unter finanzieller Unabhänigkeit verstehst. Es gibt normale Hamsterräder und solche mit Hilfsmotor, wenn Du das meinst. Auch wenn Du Deine Lebenszeit für mehr Geld verkaufst als ein Burgerbrater, wirst Du trotzdem nie finanziell total unabhängig sein.

Du kannst Dich z.B. vom Stamm eines Naturvolks adoptieren lassen, dann brauchst Du den Rest Deines Lebens dieses wiederliche Geld nicht mehr, weil die Natur Dir alles liefert, was Du zum Leben brauchst.

Vergiss nie, den inneren Reichtum nicht zu vernachlässigen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Neutralis
11.08.2016, 21:47

Mit finanzieller Unabhängigkeit meine ich, dass ich nicht mehr arbeiten muss für mein Geld, aber genug habe um ein gutes Leben in Deutschland zu führen.

0

Was möchtest Du wissen?