Kann man mit 17 noch professioneller baskettball Spieler werden (hab noch nie in einem Verein gespielt)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja klar. Einige der besten Spieler in der Geschichte der NBA haben sehr spät begonnen. Tim Duncan und Mutombo waren Stundenten, Hakeem Olajuwon (oder wie mans schreibt) hat erst mit 15 oder 16 begonnen. Also fang ruhig an. Sport lohnt sich immer, auch wenn du nicht Profi werden solltest.

Kann man nicht so einfach beantworten. Vielleicht schlummert ja das absolute Talent in dir, vielleicht auch nicht.

So oder so gibts nur eine Möglichkeit das rauszufinden: Ab in den Verein und erstmal sehen ob es dir Spaß macht und Potenzial da ist :)

Versuchen schadet nicht, vorallem wenn es darum geht Sport zu machen, da es gut für die Gesundheit ist.

Jedoch meine ehrliche Meinung als Basketballprofi ist, dass es zu spät ist um ein Weltklasse Spieler zu werden, jedoch kann es für die Bundesliga vermutlich reichen, wenn du dich richtig reinhängst.

Gruß t.

Was möchtest Du wissen?